Bitcoin Futures: Definition, Vorteile und Einsatzmöglichkeiten

17.10.2023 19:16 613 mal gelesen Lesezeit: 6 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Bitcoin Futures sind vertragliche Vereinbarungen, die den Kauf oder Verkauf von Bitcoin zu einem festgelegten Preis zu einem späteren Zeitpunkt ermöglichen.
  • Der Hauptvorteil von Bitcoin Futures liegt in der Möglichkeit, von Preisbewegungen zu profitieren, ohne tatsächlich Coins besitzen zu müssen.
  • Einsatzmöglichkeiten für Bitcoin Futures umfassen das Hedging gegen Preisvolatilität und die Spekulation auf zukünftige Preisbewegungen.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Bitcoin Futures: Eine verständliche Einführung

Ein Bitcoin Future ist ein Finanzderivat, das seinen Wert vom Preis der Kryptowährung Bitcoin bezieht. Mit diesen Futures können Investoren auf die zukünftigen Preise von Bitcoin wetten, ohne die Kryptowährung selbst besitzen zu müssen. Das macht sie zu einem interessanten Instrument für alle, die Interesse am crypto future trading haben.

Hauptziel des future trading bitcoin ist es, von den Preisschwankungen von Bitcoin zu profitieren. Anleger können sich entscheiden, ob sie auf einen steigenden oder fallenden Bitcoin Preis setzen möchten. Umgekehrt können Anleger durch den Verkauf von Futures auch Geld verdienen, wenn sie glauben, dass der Preis von Bitcoin in der Zukunft fallen wird. Damit ist der Kauf und Verkauf von Bitcoin Futures eine Möglichkeit, unabhängig von der Preisentwicklung der Kryptowährung Geld zu verdienen.

Das Thema bitcoin futures kaufen wird immer attraktiver. Denn diese Finanzinstrumente bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber dem direkten Kauf von Bitcoin. Sie bieten etwa eine höhere Hebelwirkung und sie ermöglichen es, auch in einem fallenden Markt Profit zu schlagen. Darüber hinaus sind Futures eine der wenigen Möglichkeiten, an regulierten Börsen in Bitcoin zu investieren.

Definition: Was sind Bitcoin Futures?

Bevor wir tiefer ins Thema Bitcoin Futures einsteigen, gilt es zuerst, dieses Finanzinstrument gründlich zu verstehen. Bitcoin Futures sind Verträge, die den Kauf oder Verkaufspreis von Bitcoin für eine zukünftige Lieferung festlegen. Das heißt, bei einem Bitcoin Future Kauf einigen sich Käufer und Verkäufer auf einen bestimmten Preis für Bitcoin und vereinbaren einen zukünftigen Liefertermin. Einfacher ausgedrückt, Sie wetten auf den zukünftigen Preis von Bitcoin.

Das Interessante bei Bitcoin Futures ist, dass Sie diese Finanzinstrumente handeln können, ohne tatsächlich selbst Bitcoin besitzen zu müssen. Sie profitieren von den Preisbewegungen und können sowohl auf steigende als auch auf fallende Bitcoin-Preise setzen. Daher sind Bitcoin Futures besonders für Anleger attraktiv, die auf effiziente Weise von den volatilen Marktbedingungen im Crypto Future Trading profitieren wollen.

Pro und Kontra von Bitcoin Futures

Pro Kontra
Futures können dazu beitragen, die Preisvolatilität zu reduzieren. Eine zu hohe Auslastung der Blockchain könnte zu technischen Problemen führen.
Futures ermöglichen es Händlern, von Preisschwankungen zu profitieren, ohne Bitcoin besitzen zu müssen. Es besteht das Risiko von Marktmanipulationen.
Mit Futures können Positionen gegen fallende Preise abgesichert werden. Die Komplexität und das Risiko des Futureshandels ist für viele Anleger zu hoch.
Futures tragen zur Preistransparenz und Liquidität am Bitcoin-Markt bei. Futures könnten die Preise von Bitcoin unter Druck setzen.

Vorteile von Bitcoin Futures Trading

Das Trading von Bitcoin Futures bietet zahlreiche Vorteile. Hier sind die wichtigsten Aspekte, die das Future Trading Bitcoin so attraktiv machen.

Risikomanagement: Bitcoin Futures ermöglichen es Ihnen, Ihr Risiko zu managen. Da Sie nicht die tatsächlichen Bitcoins besitzen müssen, sind Sie vor eventuellen Hacks oder Diebstahl geschützt. Zudem können Sie durch den Einsatz von Hebelprodukten das Verlustrisiko minimieren.

Mit schwankenden Kursen profitieren: Anders als beim direkten Bitcoin Kauf, können Sie mit Bitcoin Futures sowohl an steigenden als auch an fallenden Kursen verdienen. Dies bietet eine zusätzliche Möglichkeit der Gewinnerwirtschaftung in volatilen Zeiten.

Attraktives Hebeln: Mit Bitcoin Futures können Sie einen Hebel einsetzen. Mit anderen Worten: Sie können mit einer kleinen Menge Geld einen viel größeren Betrag des Assets kontrollieren. Damit können Sie selbst mit einer geringen investierten Summe eine beachtlichen Gewinn erzielen.Dieser Hebeleffekt macht es möglich, dass Sie auch mit kleinen Summen am Bitcoin Future Kaufen teilnehmen können.

Erhöhte Regulierung: Im Gegensatz zum Handel mit echten Bitcoins sind Bitcoin Futures regulierte Produkte, die an etablierten Terminkontraktbörsen gehandelt werden. Vor dem Hintergrund zahlreicher Betrugsfälle im Kryptomarkt bietet dies dem Anleger ein erhöhtes Maß an Sicherheit.

Aufgrund dieser Vorteile können Bitcoin Futures sowohl von erfahrenen als auch von weniger erfahrenen Anlegern genutzt werden. Es ist jedoch wichtig, sich bewusst zu sein, dass der Handel mit Bitcoin Futures auch Risiken birgt. Diese sollten vor dem Handelsbeginn gründlich analysiert werden.

Wie und wo kann man Bitcoin Futures kaufen?

Vielleicht fragen Sie sich nun: Wo kann ich Bitcoin Futures kaufen? Das ist einfacher, als Sie vielleicht denken. Alles, was Sie brauchen, ist ein Konto bei einer Kryptowährungs- oder Derivatebörse, die diese Art von Finanzprodukten anbietet.

Zu den bekanntesten Börsen zählen CME Group und Binance Futures. Dort bietet man sowohl Bitcoin Long Futures (für steigenden Kurs) als auch Short Futures (für fallenden Kurs) an. Jede Handelsplattform hat ihre eigenen Handelsbedingungen und Gebührenstrukturen, deshalb ist es wichtig, sie vor dem Start gründlich zu vergleichen.

Der Kauf von Bitcoin Futures läuft sehr ähnlich ab wie der Kauf anderer Finanzderivate. Sie handeln die Kontrakte auf der Börse, öffnen entweder eine Long- oder eine Short-Position und warten dann, wie sich der Bitcoin-Preis entwickelt.

Bitcoin Futures gibt es in zwei verschiedenen Arten: Physikalisch abgerechnete und bargeldabgerechnete. Der Unterschied liegt in der Art und Weise, wie der Future bei Ablauf abgewickelt wird. Bei einem physikalisch abgerechneten Future erhält der Käufer die zugrunde liegenden Bitcoins, bei einem bargeldabgerechneten Future erhält er den entsprechenden Gegenwert in Fiat-Währung.

Generell sollten Anleger beim Bitcoin Future kaufen jedoch immer eine gewisse Grundkenntnisse sowohl in den Bitcoin Markt wie auch im Handeln von Derivaten mitbringen. Insbesondere die Nutzung von Hebelprodukten kann hohe Risiken bergen, deswegen ist ein umfassendes Risikomanagement hier besonders wichtig.

Einsatzmöglichkeiten und Praxisbeispiele für Bitcoin Future Trading

Um das Bitcoin Future Trading besser zu verstehen, hilft ein Blick auf konkrete Anwendungsfälle und Praxisbeispiele. Hier sind einige Szenarien, wo das Bitcoin Future Kaufen besonders sinnvoll sein kann.

1. Absicherung gegenüber Preisvolatilität: Angenommen, Sie besitzen Bitcoin, und Sie fürchten, dass der Preis stark fallen könnte. Dann können Sie einen Bitcoin-Future-Vertrag verkaufen (short gehen). Sinkt nun der Preis, könnte der Gewinn aus diesem Future-Handel die Verluste aus Ihrem Bitcoin-Bestand ausgleichen.

2. Profitieren von Marktvolatilität: Sie haben keine Bitcoins, aber Sie erwarten, dass der Preis steigt. In diesem Fall können Sie Bitcoin Futures kaufen (long gehen) und profitieren von einem etwaigen Kursanstieg, ohne tatsächlich Bitcoin besitzen zu müssen.

3. Arbitrage: In der Welt der Kryptowährungen gibt es manchmal erhebliche Preisunterschiede zwischen verschiedenen Börsen. Sie könnten Bitcoin auf einer Börse kaufen, auf der der Preis relativ niedrig ist, und gleichzeitig einen Future-Vertrag auf einer anderen Börse verkaufen, auf der der Preis höher ist. Der Gewinn ergibt sich aus der Preisdifferenz.

Bitcoin Futures bieten also eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten für verschiedene Arten von Anlegern. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Handel mit Bitcoin Futures Risiken beinhaltet und daher eine sorgfältige Überlegung und Vorbereitung erfordert.

Zusammenfassung und Fazit zum Kauf von Bitcoin Futures

Der Bereich des Bitcoin Futures Handels bietet interessante Möglichkeiten für Trader und Investoren. Durch den Einsatz von Hebelprodukten können Anleger auch mit geringem Kapitaleinsatz hohe Gewinne erzielen. Zudem ermöglichen Bitcoin Futures das Handeln auf fallende Kurse, was zusätzliche Renditechancen schafft.

Es ist allerdings zu beachten, dass der Handel mit Bitcoin Futures auch Risiken birgt. Ein hoher Hebel kann zwar die Gewinnchancen erhöhen, aber ebenso auch das Verlustrisiko. Deshalb ist es wichtig, sich vor dem Kauf gründlich zu informieren und nur Risiken einzugehen, die man bereit ist zu tragen.

Der Handel mit Bitcoin Futures erfolgt auf regulierten Märkten und ist deshalb vergleichsweise sicher. Jedoch unterscheiden sich die Gebühren und Handelsbedingungen zwischen den einzelnen Plattformen stark, weshalb ein Vergleich vor dem Kauf essentiell ist.

Abschließend lässt sich sagen, dass Bitcoin Futures eine spannende Möglichkeit bieten, von der Volatilität von Bitcoin zu profitieren, ohne die Kryptowährung selbst kaufen zu müssen. Wenn Sie also denken, dass Sie die Preisbewegungen von Bitcoin gut vorhersagen können, könnte der Kauf von Bitcoin Futures für Sie eine attraktive Anlagestrategie darstellen.


Häufige Fragen zu Bitcoin Futures

Was sind Bitcoin Futures?

Bitcoin Futures sind Verträge, die es Investoren ermöglichen, auf den zukünftigen Preis von Bitcoin zu spekulieren. Sie können auch genutzt werden, um sich gegen Preisschwankungen abzusichern.

Was sind die Vorteile von Bitcoin Futures?

Der Hauptvorteil von Bitcoin Futures ist die Fähigkeit, auf Preisbewegungen zu spekulieren, ohne tatsächlich Bitcoin besitzen zu müssen. Außerdem können sie als wirksames Instrument zur Absicherung gegen Preisvolatilität dienen.

Wie funktionieren Bitcoin Futures?

Ein Bitcoin-Futures-Kontrakt ist ein Abkommen, Bitcoin zu einem festgelegten Preis zu einem bestimmten zukünftigen Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen. Wenn der Future ausläuft, ist der Käufer verpflichtet, den vereinbarten Preis zu zahlen, unabhängig vom tatsächlichen Marktpreis zu diesem Zeitpunkt.

Wo kann ich Bitcoin Futures handeln?

Bitcoin Futures können auf verschiedenen Krypto-Börsen und traditionellen Finanzmärkten gehandelt werden. Beispiele sind die Chicago Mercantile Exchange (CME), die Chicago Board Options Exchange (CBOE) und BitMEX.

Was muss ich vor dem Handel mit Bitcoin Futures beachten?

Der Handel mit Bitcoin-Futures kann komplex sein und ein hohes finanzielles Risiko beinhalten. Es ist wichtig, die Mechanik dieser Derivate zu verstehen und eine gut durchdachte Risikomanagement-Strategie zu haben.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Bitcoin Futures sind Finanzderivate, die den Wert der Kryptowährung Bitcoin widerspiegeln und es den Investoren ermöglichen, auf die zukünftigen Preise von Bitcoin zu wetten, ohne die Kryptowährung selbst zu besitzen. Diese Futures bieten Vorteile wie eine höhere Hebelwirkung, die Möglichkeit, auch in einem fallenden Markt Profit zu machen, und die Möglichkeit, an regulierten Börsen in Bitcoin zu investieren.

Ethereum im Höhenflug: Warum ETH jetzt Bitcoin aussticht
Ethereum im Höhenflug: Warum ETH jetzt Bitcoin aussticht
YouTube

In der aktuellen Folge geht es im Schwerpunkt um die Entwicklungen bei der Kryptowährung Ethereum (EHT).

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Verstehen Sie die Grundlagen von Futures und wie sie in traditionellen Finanzmärkten eingesetzt werden, bevor Sie in Bitcoin Futures investieren.
  2. Erkunden Sie die verschiedenen Plattformen, die Bitcoin Futures anbieten, und vergleichen Sie deren Gebühren, Liquidität und Sicherheitsmaßnahmen.
  3. Informieren Sie sich über die Vorteile von Bitcoin Futures, wie z.B. die Möglichkeit, auf fallende Bitcoin-Preise zu setzen, oder die Absicherung gegen Preisvolatilität.
  4. Seien Sie sich der Risiken bewusst, die mit dem Handel von Bitcoin Futures verbunden sind, einschließlich des potenziellen Totalverlusts Ihrer Investition.
  5. Halten Sie Ihre Coins sicher in einem Wallet und nutzen Sie starke Sicherheitspraktiken, um Ihre Investitionen zu schützen.