Bitcoin Statistik - Facts und Zahlen rund um den Bitcoin

25.01.2019 16:49 360 mal gelesen Lesezeit: 1 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Bitcoin wurde im Jahr 2009 von einer unbekannten Person oder Gruppe unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto erschaffen.
  • Die maximale Anzahl an Bitcoins, die jemals existieren wird, ist auf 21 Millionen Coins begrenzt.
  • Die größte Bitcoin-Transaktion wurde im November 2011 aufgezeichnet und betrug damals 500.000 Coins.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Bitcoin Statistik - Facts und Zahlen rund um den Bitcoin

Es gibt einige Statistiken beim Bitcoin. Wie diese zusammenhängen und weitere Infos über Zahlen, Fakten und Statistiken informiere ich in diesem Video

Es werden auch die zwei Gewinner von der Verlosung (Kunst in der Blockchain) ermittelt.

Und natürlich auch wieder News über die Cryptowelt und den Link des Tages.

Cryptoshow am Mittag!
Cryptowissen leicht verständlich

mehr Infos unter: http://www.cryptowelt.ch/

Wenn dir das Video gefallen hat, abonniere meinen Kanal, gib einen "Daumen hoch" und teile dieses Video.


Häufig gestellte Fragen zu Bitcoin: Einblick in Statistiken und Daten

Was ist die maximale Anzahl an Bitcoins, die existieren kann?

Die maximale Anzahl von Bitcoins, die jemals existieren wird, ist auf 21 Millionen beschränkt. Dies ist in den Code und Protokollen von Bitcoin eingebaut, um Knappheit zu gewährleisten und Inflation zu verhindern.

Wie viele Bitcoins sind bereits im Umlauf?

Die Anzahl der bereits im Umlauf befindlichen Bitcoins nähert sich 19 Millionen. Aufgrund der halbierung der Belohnung für das Mining alle vier Jahre wird erwartet, dass die letzten Coins um das Jahr 2140 in Umlauf gebracht werden.

Wie viele Bitcoin-Transaktionen werden täglich durchgeführt?

Die Anzahl der täglich durchgeführten Bitcoin-Transaktionen variiert, aber sie kann im Durchschnitt etwa 300.000 Transaktionen pro Tag übersteigen. Schwankungen hängen von Netzwerkaktivität und -gebühren ab.

Wie hoch ist das aktuelle Transaktionsvolumen von Bitcoin?

Das Transaktionsvolumen von Bitcoin ist variabel und kann enorm schwanken. Täglich werden Bitcoins im Wert von mehreren Milliarden US-Dollar übertragen. Das volumenhöchste Ereignis in einem 24-Stunden-Zeitraum erreichte einen Wert in Höhe von über 21 Milliarden US-Dollar.

Wie viele individuelle Wallets gibt es?

Die genaue Anzahl der individuellen Bitcoin-Wallets ist schwer zu bestimmen, da eine Person mehrere Wallets besitzen kann. Es wird geschätzt, dass es über 100 Millionen Bitcoin-Wallets gibt, aber die Zahl der aktiven Wallets ist deutlich geringer.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

In diesem Video werden verschiedene Statistiken über Bitcoin besprochen, zwei Gewinner einer Kunstverlosung ermittelt und zusätzlich News über die Kryptowelt bereitgestellt.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Vergleichen Sie die aktuellen Bitcoin Statistiken mit denen der Vergangenheit, um Trends und Muster zu erkennen.
  2. Analysieren Sie die Bitcoin Transaktionsvolumen und deren Auswirkungen auf den Preis der Coin.
  3. Beobachten Sie die Zahl der aktiven Wallets, um ein besseres Verständnis für die Adoption von Bitcoin zu bekommen.
  4. Betrachten Sie die Hash-Rate der Bitcoin Blockchain, um die Sicherheit des Netzwerks einzuschätzen.
  5. Informieren Sie sich über die Anzahl der Coins in Umlauf und die maximale Anzahl an Bitcoins, die jemals existieren werden, um ein besseres Verständnis für das Angebot zu bekommen.