Das Vontobel Bitcoin Zertifikat: Eine Investitionsmöglichkeit für Anleger

15.11.2023 21:26 1143 mal gelesen Lesezeit: 6 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Das Vontobel Bitcoin Zertifikat ermöglicht es Anlegern, in die Wertentwicklung von Bitcoin zu investieren, ohne direkt Coins kaufen zu müssen.
  • Anleger benötigen keine eigenen Wallets, da das Zertifikat die Verwahrung und Sicherheit der Coins übernimmt.
  • Das Zertifikat bildet die Preisbewegungen von Bitcoin nach und ist an regulierten Börsen handelbar.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung: Das Vontobel Bitcoin Zertifikat verstehen

Im digitalen Zeitalter, in dem Kryptowährungen immer mehr an Bedeutung gewinnen, bieten sich Anlegern neue Investitionsmöglichkeiten. Eine davon ist das Vontobel Bitcoin Zertifikat, das uns im heutigen Artikel beschäftigt. Dieses Finanzinstrument ermöglicht es Ihnen, in die berühmte Kryptowährung Bitcoin zu investieren, ohne tatsächlich Coins zu kaufen und zu besitzen. Aber was genau ist das Vontobel Bitcoin Zertifikat, wie funktioniert es und ist es eine gute Investition? Das sind einige der Fragen, die wir in diesem Artikel beantworten werden.

Ehe wir uns jedoch in das Thema vertiefen, ist es wichtig zu verstehen, dass Investitionen in Kryptowährungen mit erheblichen Risiken verbunden sind. Die Preise können erheblich schwanken, und es besteht die Möglichkeit eines Totalverlusts. Daher sollten Sie nur Geld investieren, das Sie bereit sind zu verlieren, und vor jeglichen Investitionen gründliche Recherchen anstellen oder einen Finanzberater konsultieren.

Was ist das Vontobel Bitcoin Zertifikat?

Das Vontobel Bitcoin Zertifikat ist ein Finanzinstrument, das den Wert von Bitcoin abbildet. Es wurde von der Vontobel Holding AG, einer Schweizer Bank, eingeführt und ermöglicht es Anlegern, an der Performance von Bitcoin zu partizipieren, ohne tatsächlich Bitcoins erwerben und verwahren zu müssen. Mit dem Kauf des Zertifikats erwerben Sie nicht den eigentlichen Coin, sondern ein Wertpapier, das den Kurs des Bitcoins abbildet.

Konkret handelt es sich bei dem Produkt um ein sogenanntes Partizipationszertifikat, das dem Inhaber dieselben Gewinnchancen bietet, wie eine direkte Investition in die Kryptowährung selbst. Mit anderen Worten: Steigt der Preis von Bitcoin, steigt auch der Preis des Zertifikats und umgekehrt.

Eine besondere Eigenschaft dieses Zertifikats ist, dass es sich um ein sogenanntes "Open-End-Zertifikat" handelt. Das bedeutet, dass es keine feste Laufzeit gibt und das Zertifikat beliebig lange gehalten werden kann. Zudem bieten diese Zertifikate einen regulierten und einfacheren Zugang zum oft unübersichtlichen Krypto-Markt und unterliegen der Kontrolle der deutschen Finanzmarktaufsicht Bafin.

Pro und Contra des Vontobel Bitcoin Zertifikats

Vorteile Nachteile
Keine Notwendigkeit, sich mit den technischen Aspekten von Bitcoin und Wallets auseinanderzusetzen. Ausstellung und Rückkauf durch Vontobel. Es besteht also ein Emittentenrisiko.
Regulierte Anlageform, die den Kaufen und Halten von Coins im Gegensatz zum direkten Kauf und Verkauf von Coins vereinfacht. Die Gebühren sind höher als bei einer direkten Investition in Bitcoin.
Es ist ein einfacher Zugang zu Bitcoin ohne einen Zugriff auf eine Wallet zu benötigen. Indirekte Exposition gegenüber Bitcoins Preisbewegungen, man hält keine tatsächlichen Coins.

Wie funktioniert das Vontobel Bitcoin Zertifikat?

Das Vontobel Bitcoin Zertifikat bildet den Kurs von Bitcoin 1:1 ab. Wenn Sie also ein solches Zertifikat kaufen, partizipieren Sie direkt an der Entwicklung des Bitcoin-Kurses. Der Kauf erfolgt dabei ganz klassisch über jeden geläufigen Börsenplatz, an dem auch Aktien gehandelt werden.

Der wesentliche Unterschied zum Direkthandel liegt in der `Verwahrung` der Coins: Bei einer direkten Investition in Bitcoin erwerben Sie physische Coins, die Sie in einer digitalen Wallet speichern müssen. Bei dem Zertifikat dagegen geht es um ein verbrieftes Recht, das von der Vontobel Holding AG ausgegeben wird. Sie brauchen also keine Wallet und keinen speziellen Krypto-Börsenplatz. Eine normales Wertpapierdepot genügt.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Zertifikat den Bitcoin-Kurs in Euro abbildet. Also selbst wenn der Bitcoin-Kurs in Dollar steigt, aber der Kurs des Euros gegenüber dem Dollar fällt, kann es sein, dass sich der Wert Ihres Zertifikats kaum ändert oder sogar fällt. Mit dem Vontobel Bitcoin Zertifikat können Sie also sowohl an Aufwärts- als auch an Abwärtsbewegungen des Bitcoin-Kurses partizipieren.

Vorteile des Vontobel Bitcoin Zertifikats für Anleger

Das Vontobel Bitcoin Zertifikat bietet einige Vorteile für Anleger, die sich für Bitcoin interessieren, aber nicht direkt in die Kryptowährung investieren möchten. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

  • Einfache Handhabung: Sie brauchen keine digitale Wallet, um das Vontobel Bitcoin Zertifikat zu kaufen oder zu verkaufen. Sie benötigen lediglich ein reguläres Wertpapierdepot. Der Kauf und Verkauf des Zertifikats erfolgt genau so, wie Sie es von anderen Wertpapieren gewohnt sind.
  • Reguliertes Produkt: Das Vontobel Bitcoin Zertifikat ist ein reguliertes Produkt und unterliegt der Kontrolle der deutschen Finanzmarktaufsicht Bafin. Damit bietet es eine gewisse Sicherheit im Vergleich zu vielen Kryptowährungsplattformen, die weniger streng reguliert sind.
  • Kein Hacker-Risiko: Da Sie keine Bitcoins besitzen, sondern nur ein Zertifikat, müssen Sie keine Angst vor Hackern haben, die Ihre Bitcoins stehlen könnten.
  • Flexibilität: Da es sich um ein Open-End-Zertifikat handelt, gibt es keine feste Laufzeit. Sie können das Zertifikat so lange halten, wie Sie möchten.
  • Teilhabe an der Wertentwicklung von Bitcoin: Sie partizipieren direkt an der Wertentwicklung von Bitcoin, ohne die Coins physisch besitzen zu müssen. Wenn der Preis von Bitcoin ansteigt, steigt auch der Preis Ihres Zertifikats.

Risiken und Nachteile des Vontobel Bitcoin Zertifikats

Obwohl das Vontobel Bitcoin Zertifikat einige Vorteile bietet, sollten Anleger auch die potenziellen Nachteile und Risiken dieses Finanzprodukts berücksichtigen. Zu den wichtigsten Punkten zählen:

  • Hohe Volatilität von Bitcoin: Bitcoin ist bekannt für seine hohe Volatilität. Selbiges gilt auch für das Vontobel Bitcoin Zertifikat, weil es den Bitcoin-Kurs 1:1 abbildet. Sollte der Bitcoin-Preis drastisch fallen, wirkt sich das unmittelbar auf den Wert des Zertifikats aus.
  • Emittentenrisiko: Wie bei jedem Zertifikat besteht auch beim Vontobel Bitcoin Zertifikat das sogenannte Emittentenrisiko. Sollte die herausgebende Bank, in diesem Fall die Vontobel Holding AG, insolvent werden, könnten Anleger einen Teil oder sogar ihr gesamtes Investment verlieren.
  • Kursrisiko durch Währungsschwankungen: Das Zertifikat bildet den Bitcoin-Kurs in Euro ab. Daher sind Anleger auch Währungsrisiken ausgesetzt, wenn der Euro gegenüber dem Dollar schwankt.
  • Kein Anspruch auf die Bitcoin: Durch den Kauf des Zertifikats erwerben Anleger kein Eigentum an den Bitcoins. Sie haben also kein Anrecht auf die zugrunde liegenden Coins und profitieren im Falle einer Bitcoin-Fork, also Abspaltung einer neuen Währung, nicht von potenziellen Gratis-Coins dieser neuen Währung.

Es ist wichtig, diese Risiken zu verstehen und Ihre Investitionsentscheidungen sorgfältig zu treffen. Erwägen Sie immer, sich vorab professionellen Rat einzuholen.

Wie man in das Vontobel Bitcoin Zertifikat investiert

Wenn Sie in das Vontobel Bitcoin Zertifikat investieren möchten, können Sie das relativ leicht tun. Der Prozess erfordert drei Hauptschritte:

  1. Eröffnen eines Depots: Der erste Schritt besteht darin, ein Depot zu eröffnen, wenn Sie noch keines besitzen. Dieses Depot kann bei jeder Bank oder jedem Online Broker eröffnet werden, der den Handel mit Zertifikaten anbietet.
  2. Kaufen des Zertifikats: Haben Sie ein Depot, geben Sie eine Kauforder für das Vontobel Bitcoin Zertifikat ein. Wichtig ist hierbei, dass Sie die richtige WKN oder ISIN verwenden, um sicherzustellen, dass Sie das korrekte Produkt kaufen. Die WKN für das Vontobel Bitcoin Zertifikat ist VX3XBT und die ISIN lautet DE000VX3XBT9.
  3. Verfolgen der Entwicklung: Nachdem Sie das Zertifikat gekauft haben, sollten Sie die Entwicklung von Bitcoin und somit des Zertifikatspreises regelmäßig verfolgen. Entwickelt sich der Bitcoin-Preis positiv, steigt auch der Wert Ihrers Zertifikats. Allerdings gilt auch das Gegenteil: Fällt der Bitcoin-Preis, sinkt auch der Preis des Zertifikats.

Es ist sinnvoll, sich vor jedem Kauf eines Finanzprodukts ausreichend über diesen zu informieren und ggf. eine unabhängige Finanzberatung in Anspruch zu nehmen.

Fazit: Ist das Vontobel Bitcoin Zertifikat eine gute Investition?

Ob das Vontobel Bitcoin Zertifikat eine gute Investition ist, hängt stark von Ihren persönlichen Anlagezielen, Ihrer Risikotoleranz und Ihrer Einschätzung der zukünftigen Bitcoin-Kursentwicklung ab. Das Zertifikat bietet eine einfache und regulierte Methode, um an der Wertentwicklung von Bitcoin zu partizipieren, ohne Bitcoins direkt besitzen zu müssen. Es ist eine attraktive Option für Anleger, die vom Potenzial von Bitcoin profitieren möchten, aber die Komplexität und Risiken des direkten Kaufs von Kryptowährungen scheuen.

Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass das Zertifikat genauso volatil ist wie der Preis von Bitcoin selbst. Wenn der Preis für Bitcoin fällt, wird auch der Wert des Zertifikats fallen. Darüber hinaus gibt es Risiken wie das Emittentenrisiko und das Wechselkursrisiko, die berücksichtigt werden sollten.

Letztendlich ist es wichtig zu betonen, dass Investitionen in Kryptowährungen und Kryptozertifikate spekulativ sind und ein hohes Risiko beinhalten. Sie sollten daher immer nur Geld investieren, dass Sie bereit sind zu verlieren und vor jeder Investition eine gründliche Analyse und/oder Beratung in Anspruch nehmen.


FAQ zum Vontobel Bitcoin Zertifikat

Was ist das Vontobel Bitcoin Zertifikat?

Das Vontobel Bitcoin Zertifikat ist ein Open End Partizipationszertifikat auf den Bitcoin (EUR). Es ermöglicht es Anlegern, an der Wertentwicklung des Bitcoin teilzuhaben, ohne die Coins tatsächlich besitzen zu müssen. Dabei handelt es sich um ein Wertpapier, welches an der Börse gehandelt wird.

Was sind die Bedingungen des Zertifikats?

Das Zertifikat ist unbefristet und hat die WKN: VX3XBT, ISIN: DE000VX3XBT9. Der Geldkurs wird in EUR pro 1 XBTEUR angegeben. Basisinformationsblatt, Basisprospekt und endgültige Bedingungen sind verfügbar und sollten vor einer Investition durchgelesen werden.

Hat das Zertifikat ein Nachhaltigkeitsmerkmal?

Nein, das Vontobel Bitcoin Zertifikat besitzt kein Nachhaltigkeitsmerkmal.

Wann wurde das Zertifikat zum ersten Mal gehandelt?

Das erste Handelsdatum des Zertifikats war der 19. November 2021.

Wo kann ich mehr Informationen zur Funktionsweise und zum Basiswert erhalten?

Weitere Informationen zur Funktionsweise und zum Basiswert Bitcoin sind auf der Produktseite des Vontobel Bitcoin Zertifikats erhältlich.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Das Vontobel Bitcoin Zertifikat ist ein Finanzinstrument, das es Anlegern ermöglicht, in die Kryptowährung Bitcoin zu investieren, ohne tatsächlich Coins kaufen und besitzen zu müssen. Es bietet eine einfache Handhabung, Regulierung durch die Bafin und kein Hacker-Risiko, birgt aber auch Risiken wie hohe Volatilität von Bitcoin und Emittentenrisiko.

Infinity Hash erklärt + Investment Update
Infinity Hash erklärt + Investment Update
YouTube

In diesem Video geht es um den aktuellen Status bei Infinity Hash und um eine kurze Erklärung zum Projekt.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Vor einer Investition in das Vontobel Bitcoin Zertifikat, sollten Sie sich ausführlich über Bitcoin und dessen Marktsituation informieren.
  2. Verstehen Sie das Prinzip von Zertifikaten und deren Funktionsweise, bevor Sie in das Vontobel Bitcoin Zertifikat investieren.
  3. Es ist empfehlenswert, die Bedingungen des Zertifikats zu lesen und zu verstehen. Bei Unklarheiten sollten Sie einen Finanzberater zu Rate ziehen.
  4. Investieren Sie nur so viel in Bitcoin Zertifikate, wie Sie bereit sind zu verlieren. Kryptowährungen können sehr volatil sein.
  5. Bewerten Sie Ihre finanzielle Situation und Ihre Anlageziele, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Ein Zertifikat ist möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet.