Fibonacci Trading: Wie Sie Bitcoin mit dem Goldenen Schnitt handeln

17.10.2023 23:16 1272 mal gelesen Lesezeit: 6 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Identifizieren Sie signifikante Hochs und Tiefs bei Bitcoin, um Fibonacci-Retracement-Level zu zeichnen.
  • Suchen Sie nach Kauf- oder Verkaufssignalen, wenn Bitcoin-Preise nahe der Fibonacci-Level von 61,8% oder 38,2% traden.
  • Setzen Sie Stop-Loss-Orders nahe den nächsten Fibonacci-Levels, um Risiken beim Trading zu minimieren.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung: Kennen Sie Fibonacci Bitcoin?

Haben Sie jemals vom Begriff Fibonacci Bitcoin gehört? Falls nicht, dann sind Sie hier genau richtig. In dieser Einleitung möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick darüber geben, was dieses vielversprechende und aufregende Konzept genau bedeutet und wie es Ihnen dabei helfen kann, Ihre Bitcoin Handelsstrategie zu verbessern. Das Fibonacci Trading ist eine weit verbreitete Methode, die viele Händler nutzen, um mögliche Unterstützungs- und Widerstandspunkte auf dem Markt zu identifizieren. Sie basiert auf der Fibonacci-Zahlenreihe, einer mathematischen Sequenz, die auch als "Goldener Schnitt" bekannt ist. Im Kontext von Bitcoin bezieht sich das Fibonacci-Trading auf den Einsatz dieser Methode beim Handel mit der beliebtesten Kryptowährung der Welt.

Erste Schritte im Fibonacci Trading mit Bitcoin

Die ersten Schritte, um erfolgreich mit Fibonacci Bitcoin zu handeln, bestehen im Grunde aus der korrekten Anwendung der Fibonacci-Retracement-Levels auf Ihre Bitcoin-Preis-Charts. Zunächst einmal sollten Sie eine Preisbewegung auswählen, die Sie analysieren möchten. Danach zeichnen Sie von dem niedrigsten Punkt dieser Bewegung (Swing Low) bis zum höchsten Punkt (Swing High) die Fibonacci-Retracement-Levels. Im Idealfall sollten Sie eine Preisbewegung wählen, die kürzlich stattgefunden hat und deutlich ist.

Die grundlegenden Retracement-Levels, die Sie beachten sollten, sind 23,6%, 38,2%, 50%, 61,8% und 78,6%. Diese geben an, um welchen Prozentsatz sich der Preis - nach einem starken Anstieg oder Abfall - korrigieren könnte, bevor er wieder in die ursprüngliche Richtung weiterläuft. Einfach ausgedrückt: Wenn Sie sehen, dass der Bitcoin-Preis von einem dieser Levels "abprallt", könnte das ein Signal sein, dass die Korrektur beendet ist und der Preis wieder ansteigen könnte.

Der Videokurs Trading für Investoren vom Krypto Magazin Gründer Alexander Weipprecht zeigt Ihnen die wesentlichen Grundlagen des Bitcoin Trading. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene konzipiert! Die Informationen zeigen Ihnen nicht nur das Thema Trading sondern helfen Ihnen auch bei der Analyse und Einschätzung von Investmententscheidungen Ihres Portfolios. Über 40 Videos mit über 5 Stunden Expertenwissen! Ein Muss für jeden Krypto Investor!

Werbung

Stellen Sie sicher, dass Sie sich gründlich mit diesen Konzepten vertraut machen und üben, bevor Sie beginnen, echtes Geld beim Bitcoin Fibonacci Trading einzusetzen. Es kann eine Weile dauern, bis man das Gefühl für diese Methode entwickelt hat und es ist wichtig, dass Sie sich Zeit nehmen, um es richtig zu lernen.

Vor- und Nachteile des Fibonacci Trading mit Bitcoin

Vorteile Nachteile
Präzise Vorhersagen von Preisbewegungen Braucht Zeit um die Fibonaccie Ebenen richtig lesen zu können
Fibonaccie Level sind von vielen Händlern anerkannt und genutzt Schwierig implementierbar in hochvolatilen Märkten
Auch für Anfänger erlernbar Basiert auf historischen Preisen, garantieren also nicht die Zukunft
Hilft, genaue Ein- und Ausstiegszeitpunkte zu setzen Man benötigt eine zusätzliche Strategie für effektives Risk-Management

Warum verwenden Trader das BTC Fibonacci Retracement?

Es gibt eine Vielzahl an Indikatoren und Werkzeugen, die Trader zur Vorhersage zukünftiger Kursbewegungen bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen verwenden. Eines der beliebtesten Tools hierbei ist das BTC Fibonacci Retracement. Fibonacci Retracements basieren auf der Idee, dass Märkte bestimmte Muster und Verhaltensweisen aufweisen, die sich wiederholen lassen und mathematisch ausgedrückt werden können.

Diese Muster und Verhaltensweisen haben ihre Wurzeln in den sogenannten Fibonacci-Zahlen, einer mathematischen Sequenz, in der jede Zahl die Summe der beiden vorhergehenden Zahlen ist. Interessanterweise erscheint diese Sequenz in der Natur wiederholt und liefert für uns eine Art natürliche Gesetzmäßigkeit.

  • Extrem günstige Gebühren
  • Schnelle Ein- und Auszahlung auch via SEPA
  • Alle wichtigen Altcoins (ETH, XRP, ADA, Litecoin...)
  • Automatische Trading Bots
  • Empfohlen von vielen Experten in der Branche
  • Einfache Bedienung
Werbung

Das Fibonacci-Retracement ist also eine hilfreiche Methode, um in einem ständig schwankenden Bitcoin-Markt Orientierungs- und Haltepunkte zu identifizieren. Es ist ein wertvolles Werkzeug, das es ermöglicht, zukünftige Support- und Widerstandsniveaus genauer zu bestimmen und so bessere Entscheidungen beim Kauf oder Verkauf von Bitcoin zu treffen.

Wie man das Bitcoin Fibonacci Retracement praktisch anwendet

Zunächst brauchen Sie ein Instrument zur technischen Analyse, mit dem Sie das Fibonacci Retracement zeichnen können. Einige der gängigen Plattformen, die zur Auswahl stehen, sind TradingView, MetaTrader oder sogar einige Kryptowährungs-Börsen, die integrierte Charting-Tools zur Verfügung stellen.

Zum Zeichnen des Fibonacci Retracements wählen Sie das Hoch und das Tief der Kursbewegung, die Sie analysieren möchten. Nach dem Zeichnen werden mehrere horizontale Linien angezeigt, die wichtigste davon ist die 61,8% -Linie. Diese Linie ist auch als 'goldenes Retracement' bekannt und wird oft als Hauptumkehrpunkt angesehen.

Wenn der Preis des Bitcoins auf diese Linie (oder nahe heran) fällt und dann wieder anfängt zu steigen, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass der Aufwärtstrend weitergeht. Umgekehrt kann ein Durchbrechen dieser Linie aber auch auf den Beginn eines Abwärtstrends hindeuten.

Es ist wichtig zu bedenken, dass das Fibonacci Retracement nur ein Instrument unter vielen ist und am besten in Kombination mit anderen Analysetools verwendet wird, um eine vollständigere und genauere Analyse des Marktes zu ermöglichen.

Marktverhalten antizipieren mit prognostischen Fibonacci-Leveln

Die Sicherheit bei Entscheidungen im Bitcoin-Handel ist essentiell. Besonders hilfreich dabei sind prognostische Fibonacci-Level. Dies sind Level, auf denen in der Zukunft Preisbewegungen stattfinden könnten. Diese Level helfen Händlern dabei, vorausschauend zu handeln. Sie liefern wertvolle Anhaltspunkte dafür, wann es ratsam sein könnte, Bitcoin zu kaufen oder zu verkaufen.

Prognostische Fibonacci-Level nutzen die Zahlenreihe von Fibonacci, um potenzielle zukünftige Kauf- und Verkaufsorders von Händlern vorherzusagen. Ein Beispiel hierfür ist das 161,8% Fibonacci-Level, das über das maximale Hoch oder das minimale Tief des betrachteten Zeitraums hinausgeht. Ist das BTC Fibonacci Retracement zu Ende und der Preis erreicht dieses Level, deutet das häufig auf eine Fortsetzung des Trends hin.

Wichtig beim Fibonacci Bitcoin-Handel ist, diese Level nicht isoliert zu betrachten. Sie sollten sie immer in Kombination mit anderen technischen Indikatoren und Marktinformationen verwenden. So können Sie eine umfassende Vorstellung vom wahrscheinlichen Marktverhalten bekommen und Ihre Handelsstrategien darauf anpassen.

Erfolgreich handeln mit dem Goldenen Schnitt: Praktische Tipps und Tricks

Wenn es um das erfolgreiche Handeln mit Bitcoin Fibonacci Retracement geht, es gibt einige Tipps und Tricks, die sich bewährt haben. Zunächst einmal muss man sich gut mit der Materie auskennen und wissen, wie Fibonacci-Level funktionieren und interpretiert werden. Die Basis dafür bildet eine intensive Beschäftigung mit dem Thema und das Training anhand von realen oder simulierten Trades.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, immer einen klaren Kopf zu behalten und sich nicht von Emotionen leiten zu lassen. Fibonacci-Level sind ein Werkzeug, kein Allheilmittel. Man sollte sie in Verbindung mit anderen technischen Analyse-Instrumenten anwenden und immer die Gesamtsituation des Marktes berücksichtigen.

Zudem gilt es, stets geduldig zu sein und auf die richtigen Signale zu warten, anstatt vorschnell zu handeln. Manchmal kann der Bitcoin-Preis mehrere Tage oder sogar Wochen auf den unterstützenden Fibonacci-Leveln abprallen, bevor er einen deutlichen Sprung macht. In solchen Zeiten ist Geduld gefragt.

Schließlich sollte man sich nicht ausschließlich auf Fibonacci-Level verlassen. Es ist ratsam, auch Faktoren wie Marktnachrichten, globale Ereignisse und andere technische Indikatoren zu berücksichtigen. Denn das Handeln mit Bitcoin auf Basis des Goldenen Schnitts ist keine absolute Wissenschaft, sondern eher eine Kunst, die Übung, Geduld und eine gewisse Instinktsicherheit erfordert.

Fazit: Fibonacci und Bitcoin - Eine mächtige Trading-Kombination

Um es auf den Punkt zu bringen, das Fibonacci Trading und Bitcoin gehen Hand in Hand, um kräftige Trading-Ergebnisse zu erzielen. Mit dem richtigen Wissen und der korrekten Anwendung der Fibonacci-Retracements kann man den turbulenten Bitcoin-Markt besser verstehen und navigieren. Indem Sie lernen, wie Sie den Goldenen Schnitt beim Bitcoin-Handel anwenden, stellen Sie sich auf den Weg zu höheren Gewinnchancen und verbesserten Trading-Fertigkeiten.

Es ist wichtig zu bedenken, dass kein Trading-Tool oder -Methode fehlerfrei ist. Daher ist es umso wichtiger, das Risikomanagement beim Trading immer im Auge zu behalten. Die Anwendung von Fibonacci-Retracements alleine garantiert keine Gewinne, sie bieten jedoch wertvolle Orientierungspunkte und helfen, klügere Entscheidungen zu treffen.

Investieren Sie also Zeit, sich mit dem Fibonacci Bitcoin Trading vertraut zu machen, und bauen Sie Schritt für Schritt Ihre eigenen, effektiven Trading-Strategien auf. Es sind die kleinen Schritte, die zu großen Veränderungen führen - genau wie die Zahlen im Fibonacci-System selbst.


Die Goldene Regel des Bitcoin Tradings: Leitfaden zu Fibonacci Trading

Was ist Fibonacci Trading?

Fibonacci Trading ist eine Technik, die auf der Fibonacci-Folge basiert und oft von Händlern verwendet wird, um zukünftige Kursbewegungen vorherzusehen.

Wie nutze ich Fibonacci Levels für das Trading?

Fibonacci Levels werden oft genutzt, um mögliche Unterstützungs- und Widerstandszonen zu identifizieren. Sie werden berechnet, indem man die Differenz zwischen einem Hoch und einem Tief mit den Fibonacci-Ratios 23,6%, 38,2%, 50%, 61,8% und 100% multipliziert.

Was ist der Goldene Schnitt im Trading?

Der Goldene Schnitt bezieht sich auf das Fibonacci-Ratio von 61,8%, das oft als das wichtigste Level für mögliche Umkehrpunkte des Marktes angesehen wird.

Wie wende ich das beim Bitcoin-Handel an?

Beim Bitcoin-Handel können Fibonacci Levels genutzt werden, um potenzielle Ein- und Ausstiegspunkte im Markt zu identifizieren. Trader zeichnen sie auf ihren Charts ein und nutzen sie dann zur technischen Analyse und zur Bestimmung ihrer Handelsstrategie.

Besteht das Risiko, dass die Methode nicht funktioniert?

Ja, wie bei jeder Handelsmethode besteht immer das Risiko, dass sie fehlschlägt. Fibonacci Levels sind nur eines von vielen Werkzeugen, die Trader nutzen können und sie garantieren nicht den Erfolg. Eine gründliche und umfassende Marktanalyse ist immer entscheidend.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

mit den Grundlagen des Fibonacci Trading vertraut machen und genügend Übung sammeln, bevor man echtes Geld einsetzt. Es ist auch wichtig, das Fibonacci Retracement in Kombination mit anderen Analysewerkzeugen zu verwenden, um genauere Vorhersagen treffen zu können. Darüber hinaus sollte man die Fibonacci-Level nicht isoliert betrachten, sondern sie immer im Kontext des Gesamtmarktes und anderer technischer Indikatoren verwenden.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

...
Bitcoin Trading lernen und als Krypto Investor bessere Entscheidungen treffen!

Der Videokurs Trading für Investoren vom Krypto Magazin Gründer Alexander Weipprecht zeigt Ihnen die wesentlichen Grundlagen des Bitcoin Trading. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene konzipiert! Die Informationen zeigen Ihnen nicht nur das Thema Trading sondern helfen Ihnen auch bei der Analyse und Einschätzung von Investmententscheidungen Ihres Portfolios. Über 40 Videos mit über 5 Stunden Expertenwissen! Ein Muss für jeden Krypto Investor!

Werbung
...
Zahlst du noch immer zu hohe Gebühren beim Kauf deiner Coins? Jetzt sparen!
  • Extrem günstige Gebühren
  • Schnelle Ein- und Auszahlung auch via SEPA
  • Alle wichtigen Altcoins (ETH, XRP, ADA, Litecoin...)
  • Automatische Trading Bots
  • Empfohlen von vielen Experten in der Branche
  • Einfache Bedienung
Werbung

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Versuchen Sie zuerst, die Fibonacci-Level auf historischen Preisdaten zu zeichnen und zu beobachten, wie der Preis auf diese Level reagiert hat. Dies kann Ihnen ein besseres Verständnis dafür geben, wie Sie sie in zukünftigen Trades verwenden können.
  2. Verwenden Sie die Fibonacci-Levels nicht allein. Kombinieren Sie sie mit anderen technischen Indikatoren wie Trendlinien, gleitenden Durchschnitten oder Volumenindikatoren, um Ihre Handelsentscheidungen zu unterstützen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie eine geeignete Wallet haben, um Ihre Bitcoins sicher zu verwahren. Die Wahl der richtigen Wallet kann genauso wichtig sein wie die Wahl der richtigen Handelsstrategie.
  4. Setzen Sie immer Stop-Loss-Orders, um Ihr Risiko zu begrenzen. Auch wenn die Fibonacci-Levels oft gut funktionieren, gibt es keine 100%ige Garantie für Erfolg im Trading.
  5. Seien Sie geduldig und warten Sie auf die Bestätigung, bevor Sie einen Trade platzieren. Es kann verlockend sein, sofort zu handeln, wenn ein Preis ein Fibonacci-Level erreicht, aber es ist oft besser, zu warten, bis der Preis dieses Level klar durchbricht oder abprallt.