Revisionssichere Buchhaltung für gewerbliche Kryptohändler 

Datum: 17.03.2022 / 8 mal gelesen

Ein immer größerer Teil des Handels mit Kryptowährungen und -derivaten wir mittlerweile von gewerblichen Händlern abgewickelt. Häufig handelt es sich dabei um automatisierte Handelsstrategien, die mittels komplexer Software und spezialisierter Hardware auf mehreren Krypto-Handelsplätzen auf der ganzen Welt ausgeführt werden. Dabei werden tausende von Einzeltransaktionen generiert, teilweise täglich oder gar stündlich.

Die regelkonforme Buchhaltung von Krypto-Transaktionen stellt alle gewerblichen Krypto-Händler in regulierten Jurisdiktionen vor besondere Herausforderungen. Insbesondere das deutsche HGB stellt besondere Herausforderungen an den Detailgrad und die Präzision der Buchhaltung. Die nachfolgende Übersicht zeigt beispielhaft, wie COYN mit den verschiedenen Anforderungen des deutschen Rechts umgeht: 

COYN generiert eine eindeutige ID für jede Einzeltransaktion und einen Eigenbeleg im PDF-Format, der sämtliche direkten als auch alle relevanten Meta-Informationen der Krypto-Transaktionen enthält. COYN verarbeitet alle Transaktionen von unterschiedlichen Handelsplätzen in ein einheitliches Format, lesbar für die weitere digitale Verarbeitung als auch für menschliche Prüfer. Dies umfasst Export-Dateien im CSV-Format, welche 1 zu 1 in DATEV Rechnungswesen importiert werden können und bereits die für DATEV erforderlichen Buchungssätze enthält.

COYN wurde sechs Jahre lang für die buchhalterische Abbildung algorithmischer Krypto-Handelsstrategien entwickelt und eingesetzt, sodass es täglich tausende von Transaktionen verarbeitet hat. Insgesamt wurden von COYN bereits über 2 Mio. Transaktionen revisionssicher verarbeitet. Einmal aufgesetzt, läuft COYN vollautomatisch, bei voller Kontrolle sowohl durch die Trader als auch durch deren Buchhalter und Steuerberater. Gegenüber konventionellen Methoden der Verarbeitung von Rohdaten aus Krypto-Transaktionen ergibt sich aus der Nutzung von COYN eine Einsparung von über 90% der für die Buchhaltung benötigten Zeit.

Das Team von First Coin verfügt über mehrjährige Erfahrung im Handel und der buchhalterischen Abbildung von Krypto-Transaktionen und steht den COYN Kunden und deren Buchhaltern / Steuerberatern über verschiedene Support-Kanäle zur Verfügung. Weitere Informationen zur Software COYN können unter https://coyn.finance abgerufen werden.

Ähnliche Artikel

...
Krypto Zinsen Vergleich

Krypto Zinsen Vergleich Kryptowährungen bieten inzwischen zahlreiche Möglichkeiten, um Zinsen zu verdienen. Eine der gängigsten Methoden ist das "S...

...
Kryptowährungen handeln

Vorteile und Nachteile gegenüber dem reinen Halten von Coins Kryptowährungen haben in den letzten Jahren immer mehr an Popularität gewonnen und vie...

...
Impermanent Loss Rechner

So berechnet man beim Liquidity Providing seinen Impermanent Loss Liquidity Providing ist eine beliebte Methode, um in Kryptowährungen zu investieren...