Was ist Bismuth Coin?

01.12.2017 16:07 372 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Bismuth Coin ist eine Open-Source-Blockchain-Plattform, die mit Python entwickelt wurde und für Innovation und Individualität im Bereich der Kryptowährungen steht.
  • Es bietet eine dezentrale Datenbank, Smart Contracts und eine modulare Architektur, um Entwicklern die Möglichkeit zu geben, eigene Anwendungen und Lösungen zu erstellen.
  • Wallets für Bismuth Coin ermöglichen es Benutzern, ihre Coins sicher zu speichern und Transaktionen im Netzwerk durchzuführen.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung

Bismuth Coin bezeichnet ein digitales verteiltes selbstregulierendes Datenbanksystem, dessen Hauptanwendung die Währung ist und seine primäre Anwendung das Mining ist. Bismuth Coin basiert nicht auf dem Code von BTC oder irgendwelchen Derivaten, das System wurde durch einige Ideen inspiriert, die von Andreas M. Antonopoulos, Satoshi Nakamoto (BitCoin), Sunny King (Peercoin), NXT und ETH-Entwicklern erstellt wurden.

Wie entstand Bismuth Coin?

Dem Beginn von Bismuth Coin ging eine lange Studienphase voraus, die die vorherrschenden Technologien wie Bitcoin, NXT oder Ethereum untersuchte. Das Problem, das diese Systeme gemeinsam hatten, war die fehlende Integration mit externen Anwendungen und komplizierten Mechanismen für den Import solcher Anwendungen in die Blockchain selbst. Im Gegensatz zu den Vorgängern bietet Bismuth mehrere Zugriffsebenen - jedoch über ein Netzwerk, mit einem direkten Datenbankzugriff auf die dezentrale OpenField-Anwendungsebene - und das alles auf sehr einfache Weise.

Vor- und Nachteile von Bismuth Coin

Pro Bismuth Coin Contra Bismuth Coin
Eine der wenigen Kryptowährungen, die in Python geschrieben ist Relativ unbekannt im Vergleich zu anderen Kryptowährungen, wie z.B. Bitcoin oder Ethereum
Niedrige Transaktionsgebühren Die Community ist kleiner als bei anderen Kryptowährungen
Sicherheit durch dezentrales Netzwerk Begrenzte Liquidität aufgrund der geringen Marktgröße
Bietet benutzerdefinierbare Anwendungen und Verträge auf der Blockchain Die technischen Details können für Anfänger verwirrend sein

Die Vision des Bismuth Projektes

Die Vision des Bismuth Projektes

Bismuth Coin stellt sich eine Welt vor, in der die Systeme jederzeit für alle verfügbar sind. Die Welt mit automatischer Infrastruktur-Wartung, einer Cloud-Plattform, die nicht in wenigen Rechenzentren, sondern auf der ganzen Welt verteilt ist. Mit Robustheit und Flexibilität so beispiellos, dass sie außerhalb der menschlichen Vorstellungskraft liegt. Dank der intelligenten Implementierung der kundenspezifischen Blockchain-Technologie versucht das Bismuth Projekt diesen Traum schon heute zu verwirklichen.

Der Code von Bismuth Coin

Bismuth schreibt keinen Code aus anderen Repositorys ab, sondern formuliert den Kryptowährungscode neu, um leicht lesbar und über alle Plattformen hinweg kompatibel zu sein, der mit größter Leichtigkeit in die Geschäftslösungen integriert werden kann und vor allem durch seine Einfachheit der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann. Dabei wird das Sicherheitsrisiko für benutzerdefinierte Codeimplementierungen minimiert.

Was unterscheidet Bismuth Coin von anderen?

Bismuth unterscheidet sich von den früher genannten Systemen in vielerlei Hinsicht und das Konzept unterscheidet sich, um eine verbesserte Leistung zu erzielen und um absichtliche, nichttechnische Einschränkungen zu beseitigen. Wenn das Netzwerk nicht ausgiebig genutzt wird, gibt es fast keine Gebühren. Die Gebühren werden ansonsten auf die Miner umverteilt. Das Risiko doppelter Ausgaben wird durch die längste Kettenregel gemindert und jede Transaktion wird gegen einen Saldo abgeglichen. Im Gegensatz zum anspruchsvollen Ein- und Ausgabesystem verwendet Bismuth eine einfache Addition, Subtraktion und den Vergleich bei seinen Prozessen. Bismuth führt einen Flat File Mempool ein, das bedeutet, dass keine Transaktionen verloren gehen, selbst wenn das System neu gestartet wird. Das für Datenbanken ausgewählte System ist sqlite3, das Standard für jede Pythoninstallation ist. Es ist sofort verfügbar und leicht zugänglich durch Tools von Drittanbietern oder den Blockchain Explorer, der in Bismuth enthalten ist. Außerdem wird sqlite3 die Implementierung von der Sidechain, Dapp und Hyperblock in Zukunft sehr einfach machen. In jedem Knoten befindet sich ein zentraler Transaktionsverarbeitungskern, der die Transaktionsüberprüfung und -synchronisierung durchführt und dieses System robust und zuverlässig macht. Ein weiteres großartiges Feature für die Integration von Drittanbietern sind die Socket-Funktionen. Sie machen sowohl die RPC- als auch die benutzerdefinierten APIs von Bitcoin, durch vereinheitlichte und generische Funktionen, in jeder Programmiersprache für den Menschen leicht lesbar. [embed]https://www.youtube.com/watch?v=30nUkDlYE6c[/embed]

Bismuth Coin Mining

Der Autor von Bismuth glaubt, dass der größte Erfolg von Bitcoin auf das Mining zurückzuführen ist, aber aufgrund der sozialen Auswirkungen und nicht der technischen. Mining oder Proof of Work entspricht Bitcoins erster "Killerapp", da es sich im Grunde um eine dezentralisierte Lotterie handelt. Elektrische Energie wird als Input verwendet und gegen eine Belohnung ausgetauscht. Aus diesem Grund ist das Mining bei Bismuth auch enthalten. Da der Block-Hash eine Signatur enthält und veränderliche Variablen wie Zeitstempel oder Betrag verwendet werden, muss der Hash in jeder minimalen Zeiteinheit unterschiedlich sein. Das Iterieren von Hashes, bis eine Übereinstimmung gefunden wird, führt zu erfolgreichem Mining.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier. » Zum Anbieter

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr. » Zum Anbieter


Bismuth Coin: Wissenswertes und FAQ

Was ist Bismuth Coin?

Bismuth Coin ist eine digitale Kryptowährung, die auf der eigenen Blockchain von Bismuth ausgeführt wird. Sie fokussiert sich vor allem auf Anpassbarkeit, Datenschutz und einfache Anwendung.

Wie unterscheidet sich Bismuth von anderen Kryptowährungen?

Bismuth unterscheidet sich durch seinen Fokus auf Anpassbarkeit. Es bietet eine Plattform, die es Entwicklern ermöglicht, ihre eigenen Anwendungen zu erstellen, ohne an ein spezifisches Protokoll gebunden zu sein.

Wie wird Bismuth Coin gemint?

Bismuth verwendet ein einzigartiges, hybrides Modell aus Proof of Work (PoW) und Proof of Stake (PoS), das als "HyperNode PoS" bezeichnet wird.

Wie sicher ist Bismuth?

Bismuth setzt auf Kryptographie zur Sicherstellung der Sicherheit und Anonymität der Transaktionen. Es verwendet ein Modell, das die Notwendigkeit einer zentralisierten Autorität eliminiert, was zu einer erhöhten Sicherheit führt.

Wo kann man Bismuth kaufen?

Bismuth Coins können auf verschiedenen Krypto-Börsen gekauft werden. Beispiele hierfür sind QTrade und Vindax.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Bismuth Coin fasst in maximal zwei Sätzen zusammen: Bismuth Coin ist ein verteiltes selbstregulierendes Datenbanksystem, das es Entwicklern ermöglicht, leicht lesbare, kundenspezifische Blockchain-Technologie mit einem direkten Datenbankzugriff auf eine dezentrale Openfield-Anwendungsebene zu implementieren. Es bietet auch ein Mining-System, das auf einer dezentralen Lotterie basiert.

Infinity Hash erklärt + Investment Update
Infinity Hash erklärt + Investment Update
YouTube

In diesem Video geht es um den aktuellen Status bei Infinity Hash und um eine kurze Erklärung zum Projekt.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.
» Zum Anbieter

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.
» Zum Anbieter


Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich ausführlich über die Technologie hinter dem Bismuth Coin. Die Blockchain-Technologie kann komplex sein, es ist daher wichtig, ein grundlegendes Verständnis dafür zu entwickeln.
  2. Bevor Sie in Bismuth Coins investieren, vergleichen Sie diese mit anderen Kryptowährungen. Schauen Sie sich die Vor- und Nachteile an und entscheiden Sie, welche am besten zu Ihren Investitionszielen passt.
  3. Achten Sie auf die Preisentwicklung des Bismuth Coins. Die Preise für Kryptowährungen können stark schwanken. Informieren Sie sich regelmäßig über die aktuellsten Preisentwicklungen.
  4. Bewahren Sie Ihre Bismuth Coins sicher auf. Die Verwendung einer digitalen Geldbörse, die speziell für die Aufbewahrung von Kryptowährungen entwickelt wurde, kann helfen, Ihre Coins sicher zu verwahren.
  5. Informieren Sie sich über die Zukunftsperspektiven des Bismuth Coins. Untersuchen Sie, welche Pläne das Entwicklerteam hat und wie diese die zukünftige Wertentwicklung der Coin beeinflussen könnten.