Was ist Bread Coin?

12.04.2019 19:03 884 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Bread Coin ist eine Kryptowährung, die auf der Blockchain-Technologie basiert und sich auf die Stärkung lokaler Gemeinschaften und die Bekämpfung von Hunger konzentriert.
  • Durch die Verwendung von Bread Coin können Nutzer bei teilnehmenden Unternehmen und Organisationen bezahlen, wobei die Coins speziell dafür vorgesehen sind, Nahrungsmittel zugänglich zu machen.
  • Wallets für Bread Coin ermöglichen es Spendern, Coins an bedürftige Personen zu verteilen, die diese dann bei akzeptierenden Händlern einlösen können.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung

Bread Coin ist eine neue blockchainbasierte Lösung, die eine umfassende Plattform für Krypto-Wallets darstellt, aber bei näherer Betrachtung bietet sie viele weitere Funktionen. Die Plattform möchte sich schnell auf alle Aspekte des globalen Finanzumfelds ausdehnen und beabsichtigt, das allererste lohnbasierte Vergütungsprogramm auf den Weg zu bringen.

Die "Bread" -Plattform ist mit einem Token mit dem Ticker BRD ausgestattet und ermöglicht es den Nutzern, dadurch direkt in das Projekt zu investieren, Zahlungen zu erhalten und eine breite Palette von Dienstleistungen und Waren zu bezahlen, einschließlich Musik, Essen, Transport und Rechnungen. Bread Coin zielt auch auf die Bereitstellung von wichtigen Dienstleistungen, internationalen Geldtransfers, der Bereitstellung von Peer-to-Peer-Darlehen, einem Krypto-Treuhandservice, einem Portfoliomanagement und von Performance-Monitoring-Lösungen ab.

Ein bisschen Geschichte

Bread Coin, früher BreadWallet, die im Frühjahr 2017 7 Millionen Us-Dollar von Venture-Investoren bekam, existiert seit 2014 und positioniert sich als eine bequeme Art, den Bitcoin zu speichern. Laut Aaron Lacher, dem Mitbegründer von Bread Coin, beruhte die Entscheidung, die Anwendung neu zu starten und das Unternehmen neu zu bewerben, auf der Erkenntnis, dass die Welt der Kryptowährungen umfassender und komplexer als noch vor einigen Jahren geworden ist.

"Bread Coin wurde 2014 als eine einfache und sichere Brieftasche zu einer Zeit geschaffen, als andere Portemonnaies so komplex waren, dass sie nur Wunderkinder benutzen konnten. Jetzt kann aber alles in einem Token umgesetzt werden und die Kryptowährungen werden zum obligatorischen Bestandteil des Anlageportfolios ", sagt Lacher in einem Interview mit Fortune.

Vor- und Nachteile von Bread Coin

Vorteile Nachteile
Decentralisation Keine physische Existenz
Schnelle und günstige Transaktionen Schwankender Wert
Sicher vor Inflation Mögliche regulatorische Herausforderungen
Digitale Assets sind leicht zu speichern und zu transportieren Begrenzte Akzeptanz

Das Bread Token

Das Bread Token

Das Bread- oder BRD-Token basiert auf dem Ethereum-Netzwerk und ist ein Standard-ERC-20-Token. Das interessanteste Merkmal des BRD-Tokens sind die Privilegien, die sie den Besitzern geben. Die Token ermöglichen den Inhabern eine große Auswahl an Rabatten, Belohnungsstufen, zusätzlichen Dienstleistungen und einigen Premium-Funktionen. Die "Bread"-Plattform soll Benutzern die Möglichkeit bieten, BRD durch eine Reihe von verschiedenen Aktionen zu verdienen, einschließlich Umfragen, Verteilung von Geschenken und durch andere einfache Handlungen.

https://www.youtube.com/watch?v=ckhAVaN6qYY

Vorteile der Bread Plattform

Die Bread Plattform, als eine konkurrierende Geldbörse der Blockchain, unterscheidet sich von populären Diensten wie Coinbase dadurch, dass sie es Benutzern erlaubt, die Kontrolle über private Schlüssel zu behalten, die die Geldbörsen öffnen und schließen. Beispielsweise generiert die Plattform-Anwendung von Bread eine Reihe von 12 zufälligen Wörtern, die zum Replizieren eines privaten Schlüssels dienen. Laut dem Entwickler Lacher ist Bread die beliebteste Geldbörse auf dem iOS Betriebssystem. Er sagt auch, dass Bread in Zukunft eine Online-Börse werden will, wo Menschen ihre digitalen Token kaufen, verkaufen und speichern können.

Nachteile von Bread

Nachteile von Bread

Es kann einige Zeit dauern, um die Plattform mit der Blockchain zu synchronisieren, wenn Sie die Anwendung eine längere Zeit nicht verwendet haben.

Bread macht es einfacher

Im Moment ist Bread eine mobile Bitcoin-Geldbörse. Mit Nutzern in 120 Ländern, 4 Milliarden Dollar in Bitcoins auf ihren Konten und einem einfach zu bedienenden Interface. Das Projekt hat Ambitionen für den weiteren Erfolg. Das Projekt soll die Möglichkeit bieten, "alles zu tun, was die Nutzer derzeit mit einer herkömmlichen Bank, einer Kreditkarte und einem Zahlungsprozessor auf einem Smartphone tun können". Jeder Benutzer kann sein Gehalt bekommen, Rechnungen bezahlen, ein Darlehen aufnehmen, in Aktien investieren, für den Ruhestand sparen, Geld in die ganze Welt versenden und online einkaufen.

Und alles ist einfach und sicher. Das Unternehmen betont ständig, dass diese beiden Wörter besonders im Mittelpunkt stehen. Wenn Sie es selbst ausprobieren möchten, können Sie die Anwendung herunterladen und ausprobieren. Traditionelle Banken horten Ihr Geld. Daher ist ihre Expansion in andere Länder ein sehr schwieriger, teurer und zeitaufwendiger Prozess, bei dem sie sich vollständig an die Gesetzgebung des Landes anpassen müssen.

Fazit

Fazit

Bread ist eine der am vernünftigsten konzipierten Finanzorganisationen, die sich kürzlich dem Ökosystem der Blockchain gestellt hat und von einem großen Team von Branchenexperten unterstützt wird. Nutzer können Kryptowährungen an der Binance Exchange handeln.


Häufig gestellte Fragen zu "Was ist Bread Coin?"

Was ist ein Bread Coin?

Bread Coin ist eine Form von Kryptowährung, die in der Welt der digitalen Währungen immer beliebter wird.

Wie funktioniert Bread Coin?

Bread Coin funktioniert ähnlich wie andere Kryptowährungen. Sie verwenden eine Technologie namens Blockchain, um Transaktionen zu sichern und zu verifizieren.

Ist Bread Coin sicher?

Ja, Bread Coin ist sicher. Es verwendet eine sichere Blockchain-Technologie, um Transaktionen zu verifizieren und zu sichern.

Wie kann ich Bread Coin kaufen?

Sie können Bread Coin auf verschiedenen Kryptowährungsbörsen kaufen. Sie benötigen eine digitale Brieftasche, um Ihre Coins zu speichern.

Was kann ich mit Bread Coin kaufen?

Sie können Waren und Dienstleistungen von jedermann kaufen, der Bread Coin als Zahlungsmittel akzeptiert. Dies kann online oder in physischen Geschäften sein.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Außerdem ist Bread für eine ziemlich blitzschnelle Benutzeranmeldung, eine gute Portfolioverwaltung und easyPeasyTransaktionen mit niedrigen Gebühren bekannt. Bread Coin ist eine auf Blockchain basierende Plattform, die ein umfassendes KryptoWallet-System bietet und auch internationale Geldtransfers, P2P-Darlehen, Kryptofonds, Performance-Monitoring-Lösungen und Benutzerbelohnungen ermöglicht. Sie ist ausgestattet mit dem BRD-Token, das Nutzern eine Auswahl von Vergünstigungen und Premium-Funktionen ermöglicht.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich über die Grundlagen von Kryptowährungen und Blockchain, bevor Sie in Bread Coin investieren.
  2. Bevor Sie Bread Coins kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie eine sichere Wallet haben, um Ihre Coins zu speichern.
  3. Seien Sie sich der Risiken bewusst, die mit dem Handel von Kryptowährungen verbunden sind. Der Wert von Bread Coin kann stark schwanken.
  4. Führen Sie eine gründliche Recherche durch, um die Stabilität und das Potenzial von Bread Coin zu bewerten.
  5. Behalten Sie die Nachrichten und Trends im Auge, die den Wert von Bread Coin beeinflussen könnten.