Was ist PlatinumBAR Coin?

24.01.2018 19:31 417 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • PlatinumBAR Coin ist eine digitale Währung, die auf Blockchain-Technologie basiert.
  • Es bietet schnelle Transaktionszeiten und niedrige Gebühren für Benutzer weltweit.
  • Die Coin verwendet Proof-of-Stake-Verfahren für Netzwerksicherheit und Energieeffizienz.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung

Die PlatinumBAR Coin wurde 2016 auf dem Markt der Kryptowährungen veröffentlicht und lädt bereits auf der Website dazu ein, zu staunen. Denn die Entwickler warten hier mit einem beeindruckenden Flash-Header auf, welcher dem Besucher das Gefühl gibt, soeben eine Reise durch Raum und Zeit zu machen. Oder für die weniger SciFi-Geschulten: Eine Reise durch das Weltall. Die Sterne fliegen nur so an einem vorbei und durch einen schief über das gesamte Fenster eingeblendeten schwarzen Bereich erhält man bereits die ersten wichtigen Informationen zur Coin.

Technische Spezifikationen

Die PlatinumBAR Coin, welche auch als PlatinumBAR XPTX oder kurz auch einfach XPTX bezeichnet wird, ist eine auf Quark basierende digitale Währung. Als Hybrid kommen PoW sowie PoS gleichermaßen zum Einsatz, um eine nachhaltige Erfahrung dadurch zu schaffen. Das Ziel der Coin: Die Finanztechnologie zu revolutionieren.

Vor- und Nachteile von PlatinumBAR Coin

Vorteile Nachteile
PlatinumBAR Coin nutzt die X13 Algorithmus, die für verbesserte Sicherheit bekannt ist. PlatinumBAR Coin ist weniger bekannt und hat weniger Marktkapitalisierung im Vergleich zu führenden Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum.
Die Transaktionsgebühren sind tendenziell niedriger als bei vielen anderen Kryptowährungen. Die Akzeptanz von PlatinumBAR Coin bei Händlern und Dienstleistern ist nicht sehr weit verbreitet.
Das Netzwerk ist dezentralisiert und ermöglicht Peer-to-Peer-Transaktionen. Wie bei allen Kryptowährungen kann der Preis von PlatinumBAR Coin stark schwanken, was ein Risiko darstellt.

Das sind die Entwickler

Über die Entwickler lässt sich nur schwer etwas herausfinden. Auf der Website gibt es keinen About-Bereich und auch ein Impressum ist nicht wirklich zu finden. Bloß die Fußnote, in der der Copyright-Hinweis der PlatinumBAR Coin gilt, gibt einen Hinweis auf mögliche Vorlieben: „Made with Metal“. Ob damit allerdings die Musikrichtung gemeint ist, oder sich das doch eher an das „Platinum“ im Namen der Coin richtet, bleibt dahingestellt. Macht man eine WhoIs-Abfrage über die platinumbar.io, so kommt hier wieder einmal ein Unternehmen zutage, welches dafür beauftragt wird, jene Daten mit den eigenen zu überspielen. So bleibt der eigentliche Domaininhaber anonym. Image

Gibt es denn Kontaktmöglichkeiten abseits der Website?

Wer auf der offiziellen Homepage noch nicht genug über die PlatinumBAR Coin in Erfahrung bringen konnte, wird auf Twitter fündig. Zwar stammt auf dem Account @platinumbarxptx der letzte Post aus dem November 2017, aber damit ist der Account zumindest aktueller als der vieler anderer Kryptowährungen. Bei akuten Problemen empfiehlt sich daher entweder die Kontaktaufnahme über das auf der Website befindliche Formular, oder über ein Posting im Bitcointalk-Thread. Schließlich können andere Mitglieder der Community bestimmt auch mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Was hat die Website sonst noch zu bieten?

Auch, wenn über die im Hintergrund stehende Entwicklung kaum etwas zu erfahren ist, so wird es den Nutzern innerhalb der Community denkbar einfach gemacht. Übersetzungen in Indonesisch, Russisch, Philippinisch, Spanisch, Rumänisch, Polnisch, Griechisch, Italienisch sowie auch Portugiesisch stehen hier zur Verfügung. Der Standard der Seite wird in Englisch gehalten.

Wie kann man XPTX minen?

Natürlich werden auch hier Wallets zur Verfügung gestellt. Es gibt welche für die gängigsten Betriebssysteme, was also Windows, Linux und auch Mac miteinschließt. Auch ein Mining über Pools kann hier bei Bedarf grundsätzlich stattfinden. Im Moment stehen hier allerdings keine offiziellen zur Verfügung. Um sich zunächst mit ersten Coins auszuhelfen und nicht bei null zu beginnen, gibt es Eintragungen auf den Tauschplattformen Cryptopia und YoBit. Um XPTX minen zu können, wird entweder eine Grafikkarte oder eine CPU benötigt. Das verschafft zumindest denjenigen, die über eine sehr hochwertige Hardware verfügen, einen großen Vorteil. Ein Block wird innerhalb von zwei Minuten abgeschürft. Die Schwierigkeit erneuert sich alle fünf Blocks. Nach insgesamt 90 innerhalb der Community abgearbeiteten Blocks erfolgt die Bestätigung. Eine Neuheit, die bei nicht so vielen Kryptowährungen vorkommt: Es müssen zuvor noch 6 weitere Blocks aus dem Weg geräumt werden, ehe die Bestätigungsanfrage überhaupt erst rausgeschickt wird.

Die bedeutendsten Fragen und Antworten zu PlatinumBAR Coin

Was ist PlatinumBAR Coin?

PlatinumBAR Coin ist eine Kryptowährung, die auf dem Quark-Algorithmus basiert. Ziel ist es, eine schnelle und sichere Kryptowährung für den alltäglichen Gebrauch zu sein.

Wie kann ich PlatinumBAR Coin erwerben?

PlatinumBAR Coin kann auf verschiedenen Kryptowährungs-Börsen oder durch Mining erworben werden.

Wie sicher ist PlatinumBAR Coin?

PlatinumBAR Coin nutzt modernste kryptographische Sicherheitsmaßnahmen. Das Risiko hängt jedoch auch von der individuellen Handhabung und Aufbewahrung ab.

Kann ich mit PlatinumBAR Coin bezahlen?

Ja, Zahlungen können mit PlatinumBAR Coin in jedem Online-Shop oder Dienstleistung durchgeführt werden, der diese Kryptowährung akzeptiert.

Was unterscheidet PlatinumBAR Coin von anderen Kryptowährungen?

PlatinumBAR Coin basiert auf dem Quark-Algorithmus und verfügt über Besonderheiten in puncto Geschwindigkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die PlatinumBAR Coin wurde 2016 auf dem Markt der Kryptowährungen veröffentlicht und ermöglicht es, auf Basis von PoW und PoS Kryptowährungen mittels Grafikkarte oder CPU zu minen. Es gibt auch Tauschplattformen, auf denen man XPTX erwerben kann.

Infinity Hash erklärt + Investment Update
Infinity Hash erklärt + Investment Update
YouTube

In diesem Video geht es um den aktuellen Status bei Infinity Hash und um eine kurze Erklärung zum Projekt.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.


Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Erforsche die Geschichte und den Ursprung von PlatinumBAR Coin. Wer hat es erstellt und warum?
  2. Überprüfe die Marktkapitalisierung von PlatinumBAR Coin auf verschiedenen Kryptowährungs-Handelsplattformen.
  3. Analysiere die Preisentwicklung von PlatinumBAR Coin. Wie hat sich der Preis im Laufe der Zeit verändert?
  4. Informiere dich über die technischen Aspekte von PlatinumBAR Coin. Wie wird es gemined und welche Technologie steckt dahinter?
  5. Erkundige dich, in welchen Wallets du PlatinumBAR Coins sicher aufbewahren kannst.