Was ist Ripto Bux Coin?

Datum: 12.04.2019 / 16 mal gelesen

Einleitung

Die Ripto Bux Coin wurde erst im April 2017 veröffentlicht und gehört der Waves Plattform an. Hier dient sie als offizielles digitales Zahlungsmittel, das entweder beim vollen Namen oder auch Ribto Box genannt wird. Der Tracker bietet zusätzlich eine Kurzform an, die RBX lautet.

Keine minbare Coin

Von Beginn an ist kein Mining der Coin vorgesehen. Vielmehr handelt es sich hierbei um eine Coin, die für Zahlungszwecke eingekauft wird. Die Entwickler geben hierbei klar weiter, dass es sich nicht um eine Kryptowährung handelt, die als reines Investment angesehen werden sollte. Als solche wurde sie nicht auf dem Markt eingeführt. Die Vergabe erfolgt rein über die Airdrop. Insgesamt sind 1.000.000.000 Ripto Bux Coin angedacht. Es gibt acht Dezimalstellen.

Multiuse von Waves und Ethereum

Die Ripto Bux Coin basiert auf Ethereum. Zunächst war sie ein reines Bootstrap-Testobjekt, aber über die Zeit hinweg konnte sie sich zu einem vollwertigen Projekt etablieren.

Kein ICO, Vergabe erfolgt rein über den Airdrop

Bei der Aufteilung sämtlicher RBX ist ein ganz spezifisches System angedacht:

  • 400 Millionen werden für die Waves Community zur Verfügung gestellt. Die ersten 100 Millionen hiervon werden über zwei verschiedene Wege unter die Nutzer gebracht. Ein Kredit in Form dieser Token ist eine dieser Möglichkeiten, während weitere 100 Millionen unter sämtlichen aktiven Nutzern zu gleichen Teilen gutgeschrieben wurden.
  • 250 Millionen dienen zur Finanzierung weiterer Projekte innerhalb der Community.
  • 100 Millionen werden in die Ethereum Blockchain integriert, um den Tausch mit dieser Währung stark zu vereinfachen. Auch sollen Smart Contracts hierdurch entstehen.
  • Weitere 100 Millionen werden auf verschiedenen Exchangeplattformen nach und nach zum Kauf gelistet.
  • Zusätzlich werden weitere 100 Millionen für den Gründer und den Assistenzdeveloper reserviert.
  • Die restlichen 50 Millionen dienen zur Belohnung aller Personen, die sich am Projekt beteiligen.

Wer hat die Ripto Bux Coin entwickelt?

Grundsätzlich steht natürlich die Waves Plattform hinter dieser Coin. Das rein mit der Coin beauftragte Team teilt sich in drei Personen auf, die unter den Pseudonymen ripto, myco und jkatz auftreten. Unter anderem kann durch den Slack auf Cryptopia mit ihnen Kontakt aufgenommen werden.

https://www.youtube.com/watch?v=9ZuxfpwXyGo

Sehr viele Hintergrundinformationen zu den Entwicklern sind nicht bekannt. Allerdings besteht neben dem BitcoinTalk-Forum auch die Möglichkeit, über Twitter mit ihnen in Verbindung zu treten. Alternativ wird auch ein Account auf der eher nicht so stark verbreiteten Plattform namens Medium angeboten.

Aktuelle Kursentwicklungen

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt beträgt der Preis einer Ribto Bux 0,000320 US-Dollar. Am Tag der Markteinführung waren hier 0,000721 US-Dollar erreicht worden. Im Juni 2017 war ein sehr hoher Wertanstieg verzeichnet worden, der sich kurzfristig zu Beginn 2018 wiederholen konnte. Der bisher höchste Preis lag bei 0,009810 US-Dollar. Dieser wurde am 12. Juni 2017 verzeichnet.

Ähnliche Artikel

...
Was ist 0x Coin?

Was ist 0x? - Einführung In seinem Kern ist 0x (0x Coin) ein offenes und not-rentseeking Suchprotokoll, das einen vertrauensvollen, reibungsarmen Au...

...
Was ist Bitcoin?

Was ist Bitcoin? - die Mutter aller Kryptowährungen Was ist Bitcoin? Die Frage stellen sich zuletzt mehr und mehr Deutsche, nicht zuletzt, weil die...

...
Was ist CapriCoin?

Einleitung Die CapriCoin ist eine Kryptowährung, welche insbesondere im Rahmen von unmittelbaren Transaktionen angewandt werden soll. Hierbei bas...