Was ist Zcash?

13.09.2017 12:11 571 mal gelesen Lesezeit: 4 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Zcash ist eine auf Privatsphäre fokussierte Kryptowährung, die verschlüsselte Transaktionen ermöglicht.
  • Es nutzt einen speziellen kryptografischen Ansatz namens zk-SNARKs, um Sender, Empfänger und Transaktionswerte zu verschleiern.
  • Zcash bietet die Option zwischen transparenten und geschützten Adressen für Coins, wodurch Nutzer zwischen Anonymität und Transparenz wählen können.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Was ist Zcash Coin?

Zcash ist eine Kryptowährung, die Privatsphäre und selektive Transparenz von Transaktionen bietet. Zcash Zahlungen werden auf einer öffentlichen Blockchain veröffentlicht, aber der Absender, Empfänger und Betrag einer Transaktion können privat bleiben. Das Zcash-Handelszeichen, ZEC, ist kein offizielles ISO 4217. Wie Bitcoin hat Zcash Coin eine feste Gesamtversorgung von 21 Millionen Einheiten.

Die Technologie

Datenschutz im Vergleich

Bei traditionellen Blockchains wie Bitcoin und Ethereum zeigt jeder Eintrag in die Blockchain sowohl den Betrag der Transaktion als auch die an der Transaktion beteiligten Parteien. Bitcoins CoinJoin verschleiert die Beträge und Empfänger, indem es den Nutzern erlaubt, Transaktionen zusammenzubringen. Es versteckt nicht den Gesamtbetrag der gepoolten Transaktionen, sondern nur, wie der Gesamtbetrag zwischen zukünftigen Transaktionen aufgeteilt wird. Es erfordert auch eine aktive Teilnahme zwischen den Kunden. BitShares 1.0 hat die Möglichkeit, den gesamten Transaktionsbetrag zu verbergen, aber nicht den Empfänger der Transaktion. Allerdings können die gesamten Transaktionsbeträge, durch die Überprüfung der bisherigen und zukünftigen Werte der Transaktionen, berechnet werden. Monero geht einen Schritt weiter mit der Erstellung einer großen Anzahl von Dummy-Eingängen und Ausgängen für jede Transaktion, wodurch ein viel größerer Satz von Adressen mit der gegebenen Transaktion verbunden ist. Auch dies kann Informationen freisetzen, da Clients Dummy-Transaktionen erstellen müssen, die echte Transaktionen nachahmen. Zwischen April 2014 und Januar 2017 waren 62 % aller Monero-Transaktionen verknüpfbar, da die Client-Software Dummy-Inputs für Transaktionen für Brieftaschen ohne Guthaben erzeugt hat. Andere Muster geben über 90 % der Transaktioneninformationen frei.

Zcash Coin

Zcash Coin nutzt neuartige kryptografische Nullwahrnehmungsnachweise (zk-SNARKs), um sowohl den Betrag als auch den Empfänger auf speziell "abgeschirmten" Transaktionen zu schützen. Dies erhöht die Menge der potenziellen Ein- und Ausgänge für eine gegebene geschirmte Transaktion, auf potenziell jede abgeschirmte Adresse in der Zcash-Blockchain, die ein Gegner nicht über andere Informationsquellen ausschließen kann. Obwohl die Wahrscheinlichkeit eines abgeschirmten Eingangs, der irgendeinem vorherigen abgeschirmten Ausgang entspricht, nicht gleich groß ist (zum Beispiel sind ältere Adressen weniger wahrscheinlich in Gebrauch), wurde keine Information durch die Transaktion selbst freigegeben, anders als das, was aus dem Timing und den Metadaten abgeleitet werden kann (Anzahl der abgeschirmten Transfers, etc.). Grundsätzlich ist die Anonymität so groß wie sie für die öffentliche Blockchain nur sein kann, da eine Transaktion aufgezeichnet werden muss. Zcash ermöglicht auch transparente Transaktionen, die überhaupt keine privaten Schutzrechte bieten. Dies ist auf geschützte Adressen zurückzuführen, denen bestimmte Merkmale fehlen (wie z. B. Multisignatur-Brieftaschen) und die Hardwareanforderungen, um eine abgeschirmte Transaktion zu erzeugen (eine Kopie der Blockchain und ~ 3 GB RAM). Es ist somit möglich, Transaktionen zu korrelieren, wenn eine transparente Adresse einen gegebenen Betrag an eine abgeschirmte Adresse sendet und später dieser Betrag auf eine transparente Adresse übertragen wird. Was privat ist, kann nun durch indirektes Wissen, durch das Wissen der "Inputs und Outputs" abgeleitet werden. Es ist auch möglich, dass ein Netzwerk-Gegner IP-Adressen beobachtet, um Transaktionen zu korrelieren. VPNs, Tor und I2P können verwendet werden, um IP-Adressen auszublenden und es gibt laufende Bemühungen, Tor standardmäßig zu aktivieren. Zcash unterstützt die "selektive Offenlegungs" -Fähigkeiten, die es einem Benutzer ermöglichen, optional zu beweisen, dass Transaktionen aufgetreten sind oder die Möglichkeit Schlüssel aufzudecken, die es erlauben, dass ihre Transaktionen von einer anderen Partei betrachtet werden können. Eine Motivation für solche Möglichkeiten ist es, den Nutzern leichter die Einhaltung von Geldwäsche- oder Steuerregelungen zu ermöglichen. Das heißt, Transaktionen sind auditierbar, aber die Offenlegung steht unter der Kontrolle der Teilnehmer. Zooko Wilcox, der Gründer von Zcash, hat virtuelle Treffen mit Strafverfolgungsbehörden rund um die USA veranstaltet, um diese Grundlagen zu erläutern. Wilcox hat aufzeichnen lassen, dass "sie die Währung nicht entwickelt haben, um illegale Aktivitäten zu erleichtern".

Parametergenerierung

Zcash unterscheidet sich von den meisten Kryptowährungen darin, dass die monetäre Basis die Erzeugung von Parametern erfordert, die missbraucht werden könnten, um Zcash zu fälschen, wenn der "toxische Abfall", der in dem Prozess entstand, nicht zerstört wurde. Eine Kompromittierung der "toxischen Abfälle" würde sich nicht auf die Anonymität oder die Sicherheit einzelner Transaktionen auswirken, sondern nur eine geheime Inflation ermöglichen. Diese Bedrohung wurde durch die Verwendung eines Mehrparteiensystems gemildert, in dem sechs Personen zusammenarbeiten mussten, um die Währung zu manipulieren. Zu den Teilnehmern gehörten sowohl Zooko (CEO des Unternehmens hinter Zcash) als auch der Bitcoin-Kernentwickler Peter Todd, ein bekannter Zcash-Kritiker. Zookos Vorhaben wurde auch von Reportern beobachtet und drei der Teilnehmer filmten mit. Alle Parameter Generationen fanden auf der neuen Hardware statt, die vom Internet getrennt wurde, wobei die Kommunikation zu einem koordinierenden Server mit schreibgeschützten DVDs stattfand. Die DVDs wurden archiviert und Hashes ihrer Inhalte online veröffentlicht.

Zcash Mining

Derzeit ist Zcash Mining mit GPU und CPU möglich. Zcash bleibt resistent gegen Mining mit ASIC-basierten Mining-Schaltungen, wegen des Equihash-Algorithmus.

Aktuelle Mining Testberichte:


Essentielle Fragen rund um Zcash

Was ist Zcash?

Zcash ist eine dezentralisierte und Open-Source-Kryptowährung, die absolute Privatsphäre für ihre Benutzer bietet. Es unterscheidet sich von anderen Kryptowährungen, indem es die Identität des Absenders, des Empfängers und der Transaktionshöhe verschlüsselt.

Wie funktioniert Zcash?

Zcash verwendet eine spezielle Methode namens zk-SNARKS, um Transaktionen zu validieren - ohne dabei Informationen preiszugeben. Dadurch sind die Details jeder Transaktion privat und dennoch sicher.

Wie kann ich Zcash erwerben?

Zcash kann auf der Mehrheit der Krypto-Börsen gegen Fiat- oder andere Kryptowährungen gekauft werden, so wie es bei anderen Kryptowährungen der Fall ist.

Ist Zcash sicher?

Dank der Verwendung von zk-SNARKS bietet Zcash ein höheres Maß an Privatsphäre und Sicherheit als viele andere Kryptowährungen. Allerdings sollte man sich immer über die aktuellen Sicherheitsaspekte und Risiken bewusst sein, wenn man in Kryptowährungen investiert.

Was sind die Vorteile von Zcash?

Zcash bietet vollständige Anonymität für seine Nutzer und garantiert gleichzeitig die Sicherheit ihrer Transaktionen. Zcash ist auch eine sehr flüssige Kryptowährung, was bedeutet, dass sie leicht gekauft und verkauft werden kann.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

demonstrieren, dass die Verwendung von GPUs zum Mining von Zcash nicht nachteilig ist.Zcash bietet Privatsphäre und selektive Transparenz von Transaktionen und existiert als eine Kryptowährung mit einer festen Gesamtversorgung von 21 Millionen Einheiten und nutzt kryptografische Nullwahrnehmungsnachweise (zkSNARKs). Außerdem besteht die Möglichkeit, selektive Offenlegungs Fähigkeiten zu verwenden, bei denen man Transaktionen beweisen oder Schlüssel aufdecken kann. Zcash Coin ist mit GPU und CPU minbar.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.
» Zum Anbieter

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.
» Zum Anbieter


Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich über die Ursprünge von Zcash, um ein besseres Verständnis für seine Absichten und Ziele zu erlangen.
  2. Vergleichen Sie Zcash mit anderen Kryptowährungen, insbesondere in Bezug auf Datenschutz und Anonymität.
  3. Informieren Sie sich über die Technologie hinter Zcash, insbesondere über den sogenannten "Zero-Knowledge Proof".
  4. Verstehen Sie, wie Zcash abgebaut wird und was es von anderen Kryptowährungen in diesem Aspekt unterscheidet.
  5. Bewerten Sie die Vor- und Nachteile des Investierens in Zcash und prüfen Sie, ob es zu Ihrer Anlagestrategie passt.