Wo Bitcoin direkt kaufen?

12.04.2019 14:23 485 mal gelesen Lesezeit: 4 Minuten 0 Kommentare
  • Coins können auf Kryptowährungsbörsen wie Coinbase oder Binance erworben werden.
  • Peer-to-Peer-Plattformen wie LocalBitcoins ermöglichen den direkten Kauf von Coins von anderen Nutzern.
  • Einige Wallets bieten die Möglichkeit, Bitcoin direkt innerhalb der Wallet-Anwendung zu kaufen.

Einleitung

Bitcoin erleben aktuell einen regelrechten Aufschwung und bestimmen die Meldungen in den Medien. Doch was ist Bitcoin und wie können diese überhaupt gekauft werden? Im Folgenden Blog-Beitrag wird das Kaufen und Handeln vom Bitcoin thematisiert.

Was ist Bitcoin?

Bei Bitcoin handelt es sich um die wohl bekannteste Kryptowährung. Dabei basiert Bitcoin auf einer Blockchain, sodass diese Kryptowährung nicht zentral durch eine Institution wie einer Bank oder Regierung gesteuert wird, sondern von der Community. Aufgrund dieser Eigenschaft wird Bitcoin als dezentralisierte Währung bezeichnet. Die Verifizierung von Transaktionen erfolgt dabei durch die Nutzer, welche Mining betreiben. Beim Mining werden Transaktionen in Blöcken gespeichert und anschließend in der Blockchain gespeichert. Durch das Anfügen neuer Blöcke an die Blockchain gewinnt diese an Länge. Durch das Angebot und die Nachfrage am Markt wird der Wert der Kryptowährung bestimmt. Im Gegensatz zu konventionelle Währungen wird weder die Geldmenge noch die Inflation durch die Notenbanken gesteuert. Des Weiteren muss insbesondere die Unveränderbarkeit der Transaktionen als Eigenschaft von Kryptowährungen wie Bitcoin hervorgehoben werden. Nach der Verifizierung einer Transaktion wird diese in der Blockchain gespeichert und ist für jeden Nutzer einsehbar. Hierdurch sind Manipulationen sofort erkennbar und vor Veränderungen geschützt.

Vor- und Nachteile beim direkten Bitcoin-Kauf

Pro Contra
Volle Kontrolle über Ihre Bitcoins Erhöhtes Sicherheitsrisiko
Schneller Zugang zu Bitcoins Gefahr von Betrug
Keine Gebühren an Börsen oder Broker Komplexer als der Kauf über eine Börse
Die Möglichkeit, Bitcoin zum genauen Preis zu kaufen, den Sie möchten Benötigt mehr technisches Verständnis

Wo kann man Bitcoin direkt kaufen?

Wo kann man Bitcoin direkt kaufen?

Um Bitcoin zu kaufen muss als Voraussetzung ein Wallet vorhanden sein. Bei einem Wallet handelt es sich um eine Art Geldbörse, in welcher die gekauften Tokens gespeichert werden. Bei den Wallets gibt es verschiedene Ansätze, welche sich grundsätzlich in Online-Wallets, Hardware-Wallet, Desktop-Wallets und Mobile-Wallets differenzieren lassen. Generell bieten alle Wallets ein hohes Maß an Sicherheit. Allerdings unterscheiden sich diese in der Bedienbarkeit. Während Hardware-Wallets nur mithilfe der gelieferten Hardware verwendet werden können, können Online-Wallets von jedem browserfähigen Endgerät aufgerufen werden. Nach der Wahl des passenden Wallet-Prinzips muss dieses eingerichtet werden. Sobald die Einrichtung des Wallets abgeschlossen wurde, kann man Bitcoin direkt kaufen.

https://www.youtube.com/watch?v=QbRNrR9S02s

Bitcoin direkt kaufen - Der Kauf

Um den Kauf der Bitcoin durchzuführen, muss ein Handelsplatz genutzt werden, welcher auch für Bitcoin geeignet ist. Besonders beliebt sind für diesen Zweck Bitfinex, Bithumb, Bittrex und Coinbase. Marktplätze wie Coinbase bieten zudem ein integriertes Wallet, in welchem die erworbenen Bitcoins gespeichert werden können. Zudem erlauben diese Handelsplätze auch das Erwerben anderer Kryptowährungen wie Ethereum oder Litecoin. Außerdem muss ein aktives Nutzerkonto eingerichtet werden, sodass der Kauf von Kryptowährungen vollzogen werden kann. Der erste Schritt ist die Registrierung beim Handelsplatz der Wahl. Nach der erfolgreichen Registrierung lohnt es sich eine Verifizierung durchzuführen. Insbesondere zu Beginn sind die persönlichen Handelsmöglichkeiten oftmals auf wenige USD beschränkt. Um dieses Volumen zu erhöhen, kann eine Kopie des Personalausweises an die Betreiber versendet werden, sodass diese den persönlichen Rang erhöhen. Bei einigen Anbietern muss zudem ein aktuelles Bild bereitgestellt werden, sodass die Kopie des Personalausweises verifiziert werden kann. Anschließend kann die zuvor eingerichtete Wallet im Profil hinterlegt werden. Um mögliche Fehler bei der Eingabe zu vermeiden wird sofort überprüft, ob die angegebene Wallet existiert.

Bezahlung von Bitcoin

Bezahlung von Bitcoin

Zum Kauf von Bitcoin müssen zudem ausreichend liquide Mittel vorhanden sein. Generell empfiehlt es sich, Bitcoin nur dann zu kaufen, wenn ausreichend flüssige Mittel vorhanden sind und ein Verlust von Geld den Alltag nicht einschränkt. Zudem sollte darauf geachtet werden, welche Zahlungsmethoden beim Kauf von Bitcoin durch den Handelsplatz akzeptiert werden. Möchte man nicht per Kreditkarte oder Paypal bezahlen, so sollte vorher eine Überweisung auf das Handelsplatzkonto durchgeführt werden. Die Lastschrift als Zahlungsmethode ist für viele Nutzer vor allem zu Beginn geblockt, sodass sich für schnelle Transaktionen der Einsatz einer Kreditkarte lohnt.

Ist die Frage nach der Zahlungsmethode geklärt, so kann die gewünschte Bitcoin-Anzahl im Handelsfenster eingegeben werden. Die Bitcoin-Kurse werden in Echtzeit berechnet, sodass immer die aktuelle Anzahl an Token dargestellt wird. Im Kaufen- und Verkaufen-Fenster können nun die Bitcoins gekauft werden. Nun kann in dieser Maske die gewünschte Anzahl der zu kaufenden Tokens eingegeben werden. Im Gegenzug rechnet die Plattform den zu zahlenden Geldkurs aus. Mit einer Bestätigung des Kaufs muss nun die Zahlungsmethode hinterlegt werden. Wurde ausreichend Geld auf dem Konto hinterlegt, so erfolgt der Kauf mittels dieses Guthabens. Alternativ kann auch die Kreditkarte oder das PayPal-Konto genutzt werden. Nach dem Abschluss der Kaufhandlung befinden sich die gekauften Tokens auf der hinterlegten Wallet.


FAQ: Wo Bitcoin direkt kaufen?

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine digitale Währung, die 2009 eingeführt wurde. Sie ist die erste Kryptowährung und basiert auf einer Technologie namens Blockchain.

Wo kann man Bitcoin direkt kaufen?

Bitcoin kann direkt auf verschiedenen Online-Plattformen und Börsen gekauft werden, wie z.B. auf Bitcoin.de, Coinbase oder Bitpanda.

Ist der Kauf von Bitcoin sicher?

Solange Sie sich auf seriöse Anbieter konzentrieren und grundlegende Sicherheitsmaßnahmen befolgen, ist der Kauf von Bitcoin im Allgemeinen sicher. Es gibt jedoch stets Risiken, insbesondere im Hinblick auf den hohen Grad der Volatilität der Kryptowährung.

Wie bewahrt man Bitcoin sicher auf?

Es ist ratsam Bitcoin in einer sicheren digitalen Wallet aufzubewahren. Es gibt verschiedene Arten von Digital Wallets, darunter mobile, Desktop-, Hardware- und Online-Wallets.

Warum sollte man Bitcoin kaufen?

Viele Menschen sehen Bitcoin als eine gute langfristige Investition und eine Möglichkeit, sich vor Inflation zu schützen. Es ermöglicht auch grenzüberschreitende Transaktionen, die schneller und billiger sein können als traditionelle Methoden.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Bitcoin ist die bekannteste Kryptowährung, die nicht von einer Institution wie einer Bank oder Regierung gesteuert wird, sondern von einer Community, welche Transaktionen in Blöcke verifiziert. Um Bitcoin kaufen zu können, müssen ein Wallet, ein Handelsplatz und liquide Mittel vorhanden sein.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Erkundigen Sie sich über die verschiedenen Plattformen, auf denen Sie Bitcoin direkt kaufen können. Jede Plattform hat ihre eigenen Gebühren, Sicherheitsmaßnahmen und Benutzerfreundlichkeit.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Sie ein sicheres Wallet haben, in dem Sie Ihre Bitcoins aufbewahren können. Es gibt viele verschiedene Arten von Wallets, darunter Hardware-, Software- und Online-Wallets.
  3. Informieren Sie sich über die aktuelle Marktlage bevor Sie Bitcoins kaufen. Der Wert von Bitcoin ist sehr volatil und kann sich schnell ändern.
  4. Setzen Sie nur so viel Geld ein, wie Sie bereit sind zu verlieren. Der Handel mit Bitcoins kann riskant sein und es ist wichtig, dass Sie Ihre Investitionen sorgfältig planen.
  5. Seien Sie sich der rechtlichen Aspekte in Ihrem Land bewusst. In einigen Ländern ist der Kauf und Verkauf von Bitcoin legal, in anderen jedoch nicht.