Veröffentlicht: 29.05.2018

40 Millionen Ponzi-Scheme in China

Die chinesischen Strafverfolgungsbehörden deckten ein Ponzi-Scheme auf, was einen Wert von 40 Millionen Euro aufwies. Das Ponzi-Scheme wurde als Blockchain-Projekt ausgegeben. 

In der Provinzhauptstadt Jinan in Shangdong, China, wurden zehn Verdächtige festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, ein 40 Millionen Euro Ponzi-Scheme aufgebaut zu haben. Sie betrieben seit 2017 eine namenlose e-Commerce-Plattform, die vorgab eine Peer-to-Peer-Plattform auf Blockchain-Basis zu sein. Um die Plattform zu finanzieren, erzeugten sie unter Investoren ein enthusiastisches Klima. Dabei stellten sich die Betrüger als Unternehmen dar, das die Blockchain-Technologie verwendet, um Big Data zu verarbeiten. Alles in allem wurde das Unternehmen als sehr erfolgversprechend hingestellt. Die Polizei in Jinan stellte fest, dass sich unter den Betrugsopfern eine hohe Dichte an Studenten aus der Region befinden.

Nachdem die Betrüger die Plattform gründeten, entwickelten sie ein Hierarchiesystem, das aus fünf Stufen besteht. Für jede weitere Stufe mussten Investoren ein wenig mehr zahlen. Dabei wurden Investoren mit einem Rabatt-System gelockt. Bei jedem weiteren angeworbenen Investoren sollten Investoren einen Rabatt erhalten. Für jede weitere Stufe wurde den Investoren gesagt, dass sie eine angemessene Rendite erhalten werden. Dabei wurde ihnen mitgeteilt, die Renditen in Unternehmensanteilen und Dividenden zu erhalten. Die Polizei von Jinan entdeckte jedoch das Ponzi-Scheme. Es stellt sich die Frage, ob Investoren eine Entschädigung erhalten werden.

Ponzi-Scheme unter dem Deckmantel der Blockchain-Technologie

Die e-Commerce-Plattform in Jinan ist kein Einzelfall. In China wurden vermehrt Betrugssysteme unter dem Deckmantel der Blockchain-Technologie entdeckt. Im April 2018 wurde beispielsweise die falsche Blockchain-Plattform DBTC in Xi’an, der Hauptstadt von Shaanxi, entdeckt. Die Betrüger erbeuteten mit der Plattform ganze 13 Millionen US-Dollar. Eine etwas größere Ermittlung gegen OneCoin endete in der Verhaftung von 120 Personen und 98 Anklagen. Den Entwicklern wird vorgeworfen 2,3 Milliarden US-Dollar erbeutet zu haben. Die Sorge um Scams und Pyramiden-Systeme ist nicht unbegründet. Fälle wie diese zeigen auf, dass es notwendig ist, einen transparenten Umgang mit den jeweiligen Behörden des Landes zu pflegen, um derartige Betrugsausmaße zu vermeiden.

Quelle:

Lotto meets Blockchain - Das Event am 25.04.2020 in Berlin!

Infoveranstaltung:
Lernen Sie auf der Hauptveranstaltung am 25. April 2020 in Berlin das Team der Firma Getnode und dem Projekt BitWin24 kennen. Auf diesem Event erhalten Sie Einblicke in das Thema Masternodes, Live Präsentationen und spannende Schulungen. Das Event dauert von 10:00-17:00 Uhr für normale Besucher, VIP Gäste erleben noch eine coole Abendveranstaltung. Jetzt hier Tickets sichern!* Werbung

Bitcoin verdienen mit Masternodes bereits ab 0.015 BTC - Für Einsteiger

Empfehlung für Einsteiger:
Der Masternode Pool Club PoolNode ist der kleine Bruder der Firma GetNode. PoolNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt PoolNode sehr gute Ergebnisse. Bei GetNode kann man ab einer Beteiligung von 0.2 Bitcoin mitmachen, bei PoolNode bereits ab 0.015 BTC. Weitere Informationen zu Poolnode finden Sie hier.

Bitcoin verdienen mit Masternodes

Empfehlung der Redaktion:
Der Masternode Pool Club GetNode ist der einzige Anbieter seiner Art. GetNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt GetNode sehr gute Ergebnisse. Hier findest du weitere Informationen zum Unternehmen und ein Erfahrungsbericht.

Der große Vergleich - Masternodes vs Mining

Was eignet sich besser zum Bitcoin verdienen?
Wir haben in unserem ausführlichen Artikel zum Thema Bitcoin Mining vs. Masternodes die unterschiedlichen Arten der Bitcoin Gewinnung verglichen. Bitcoin Mining bzw. Cloud Mining lohnt sich nur zu ganz spezifischen Marktphasen. Erfahren Sie hierzu mehr in unserem Artikel Bitcoin Mining – Masternodes die bessere Alternative!

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin

 

Weitere Artikel zum Thema

Kryptos fallen vor dem Wochenende

Noch 200000 BTC bis zum nächsten Halving Event
Crypto.com Karte
Crypto.com endlich LIVE in Europa

BNB Token Burn erfolgreich durchgeführt!

Bitcoin SV startet mit Aufwärtstrend in die Woche

Wann endet die Bitcoin-Ralley?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.