Ripple (XRP)

23.02.2019 11:46 655 mal gelesen Lesezeit: 1 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Ripple, bekannt als XRP, ist sowohl eine Plattform als auch eine Coin, die auf schnelle und kostengünstige internationale Transaktionen abzielt.
  • Die Ripple-Plattform ermöglicht es, neben XRP auch andere Coins zu übertragen, was sie zu einer Art "Brückenwährung" in der Finanzwelt macht.
  • Wallets für Ripple sind notwendig, um XRP zu speichern und Transaktionen durchzuführen, wobei die Sicherheit der Schlüssel von höchster Bedeutung ist.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einführung

Ripple bietet globale Finanzabwicklungslösungen, die es der Welt ermöglicht, Werte austauschen, wie sie bereits Informationen austauscht - was zu einem Internet of Value (IoV) führt. Ripple-Lösungen senken die Gesamtkosten der Transaktionsabwicklung. Banken auf der ganzen Welt arbeiten mit Ripple zusammen, um ihre grenzüberschreitenden Zahlungsangebote zu verbessern und sich dem wachsenden globalen Netzwerk von Finanzinstituten und Market Maker anzuschließen, das die Grundlage für das Internet of Value bildet.

Ripple ist ein Venture-backed Startup mit Büros in San Francisco, New York, London, Luxemburg und Sydney. Als Industrie-Anwalt für das Internet von Value, Ripple sitzt auf der Federal Reserve's Faster Payments Task Force Steering Committee und Co-Vorsitzenden der W3C Web Payments Working Group.


Häufig gestellte Fragen zu Ripple (XRP)

Was ist Ripple (XRP)?

Ripple ist sowohl ein digitales Zahlungsprotokoll als auch eine Kryptowährung. Sein digitaler Token ist XRP, der für den Transfer von Werten über das Ripple-Netzwerk verwendet wird.

Wer hat Ripple gegründet?

Ripple wurde von Chris Larsen und Jed McCaleb gegründet.

Wie funktioniert Ripple?

Ripple funktioniert indem es ein verteiltes Hauptbuch verwendet, das auf einer Blockchain-basierten Technologie basiert. Durch diesen Mechanismus können Zahlungen sofort und direkt übertragen werden.

Was unterscheidet Ripple von anderen Kryptowährungen?

Der Hauptunterschied zwischen Ripple und anderen Kryptowährungen ist, dass Ripple auch ein Zahlungsprotokoll ist und nicht nur eine Währung. Es ermöglicht den Transfer von Währungen, einschließlich Fiat- und Kryptowährungen.

Wie kann man Ripple (XRP) kaufen?

Ripple (XRP) kann auf mehreren Kryptowährungsaustauschplattformen gekauft werden, einschließlich Binance und Coinbase.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Ripple bietet weltweite Finanzabwicklungslösungen, die den Austausch von Werten ermöglichen, was ein Internet of Value schafft und Kosten spart. Viele Banken auf der ganzen Welt arbeiten mit Ripple zusammen, um ihre Zahlungsangebote zu verbessern und Teil eines wachsenden globalen Netzwerks zu werden.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich über die grundlegende Technologie hinter Ripple und wie sie sich von anderen Kryptowährungen unterscheidet.
  2. Bevor Sie in Ripple investieren, sollten Sie sich über die aktuellen Markttrends und Prognosen informieren.
  3. Prüfen Sie verschiedene Handelsplattformen und Börsen, bevor Sie Ripple kaufen. Nicht alle Plattformen bieten XRP an.
  4. Behalten Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen im Blick. Die Regulierung von Kryptowährungen variiert stark von Land zu Land.
  5. Investieren Sie nur so viel Geld in Ripple, wie Sie bereit sind zu verlieren. Kryptowährungen sind volatil und das Investment kann riskant sein.