Was ist Master Swiscoin?

» Sie benötigen zum lesen dieses Artikels ca. 2 Minuten
✔ Anbieter des Monats - Passives Einkommen durch Masternodes
Der GetNode Club bietet seinen Mitgliedern eine Beteiligung am bislang einzigen Masternode Pool. zum Anbieter - (https://www.getnode.io).

Einleitung

Die neuartige Kryptowährung Master Swiscoin ermöglicht jedem Menschen nahezu kostenlose Sofort-Zahlungen rund um den Globus. Dieses weltweite Open-Source Netzwerk ist völlig dezentral und gewährleistet eine hohe Sicherheit. Die Vorteile dieser Kryptowährung ermöglichen einzigartige Möglichkeiten für Internet-Nutzer und Unternehmen, welche hauptsächlich im Internet aktiv sind.

Master Swiscoins in Zahlen – Stand 13.02.2018

Master Swiscoins besitzen laut den Daten von coinmarketcap.com ein derzeitiges Marktkapital von 127.290 USD. Das tägliche Handelsvolumen dieser Kryptowährung beläuft sich auf 17.661 USD. Master Swiscoins besitzt ein Gesamtangebot von 1.007.255.720 MSCN, von denen sich aktuell 45.143.320 MSCN im Umlauf befinden. Diese Kryptowährung erreicht Platz 907 im Ranking der Mineable Coins von coinmarketcap.com. Master Swiscoins kann man über C-Cex Exchange, Livecoin Exchanger, Nova Exchange oder Swis Exchange handeln und erwerben.

Was ist der Master Swiscoin und wofür wird er verwendet?

Der Master Swiscoin, mit dem Börsenkürzel MSCN, bezeichnet eine Peer-to-Peer Kryptowährung, welche Instand-Zahlungen weltweit möglich macht. Die Plattform des Open-Source Projektes, welches unter der MIT/X11-Lizenz veröffentlicht wurde, wird dezentral geführt und genießt eine sehr hohe Sicherheit. Speziell konzipierte Algorithmen hinter diesem Netzwerk sichern dieses zum einen und befähigen Einzelpersonen, die volle Kontrolle über ihre Transaktionen zu erlangen. Die Software wird in einem völlig transparenten Prozess publiziert, welcher eine unabhängige Verifizierung der Binärdaten und des entsprechenden Quellcodes ermöglicht.
Das Unternehmen bietet mit dieser Kryptowährung sehr schnelle Transaktionszeiten und eine verbesserte Speichereffizienz. Master Swiscoin genießt eine beträchtliche Branchenunterstützung und Liquidität, was die Währung zu einem bewährten Handelsmedium macht.

Master Swiscoin nutzt die Blockchain-Technologie, wodurch sie dezentral und völlig unabhängig von Banken oder Staaten ist. Jeder Nutzer, der eine Wallet besitzt agiert aktiv bei der Verarbeitung von Transaktionen. Den Nutzern wird die volle Kontrolle über ihre Transaktionen und ihr Geld in die eigenen Hände gelegt. Miner von Master Swiscoins werden derzeit mit 12 neuen Coins pro Block belohnt. Dieser Betrag halbiert sich in etwa alle vier Jahre.

Die Währung kann als kostengünstiges und dezentrales Hauptbuch von Unternehmen genutzt werden, um Gelder zu beschaffen, Aktienbesitze zu verfolgen oder Dividenden automatisch auszuzahlen. Jedes Unternehmen nutzt eine eigene Blockchain, welche auf dem PoS (Proof-of-Stake) Algorithmus basiert. Jeder Nutzer des Master Swiscoin gewinnt Ansprüche auf gelegentliche Prämien aus dem Netzwerk. Diese Prämien dienen als Belohnung für die Teilnahme und schaffen eine demokratische Form.

Wer steckt hinter den Master Swiscoins?

Über das Team hinter den Master Swiscoins wurde von dem Unternehmen nichts veröffentlicht. Der Sitz des Unternehmens ist in Dublin, British Virgin Islands. Die Gründung dieser Kryptowährung liegt vor März 2017 und ein Whitepaper gibt es aktuell noch nicht.
Das Unternehmen möchte eine alternative Denkweise in Bezug auf Sparen, wirtschaftliche Freiheit und Privatsphäre schaffen. Das gegenseitige Vertrauen hat in diesem System eine sehr große und tragende Rolle.

Fazit

Der Kurs des Master Swiscoins wurde auf coinmarketcap.com seit dem 06. März 2017 aufgezeichnet. Er bewegt sich seither relativ stabil im unteren Bereich. Die Idee, ein Handelsmedium zu entwickeln, von der jeder profitieren kann, ist für sehr viele Menschen geeignet. Es bleibt weiter abzuwarten, wie sich diese Währung entwickelt und ob der Kurs weiterhin stabil bleibt.


Passives Einkommen durch Masternodes
Empfehlung der Redaktion: Der Masternode Pool Club GetNode ist der einzige Anbieter seiner Art. GetNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt GetNode sehr gute Ergebnisse. Wer also schon immer mal ein passives Einkommen durch Masternodes wollte, hier ist die Change. Mit einer Mindestsumme von 1000 Euro oder 0.2 Bitcoin ist ein schneller Einstieg möglich. Die Einzahlung kann via Bitcoin oder Euro erfolgen. Die Auszahlung erfolgt automatisch alle zwei Wochen via Bitcoin. Wir sind selbst mit 1.2 Bitcoin in GetNode investiert und sind bislang sehr zufrieden mit den Ergebnissen.
Weitere spannende Themen ...
Zusammenfassung
Datum
Review von:
Altcoin
Bewertung
41star1star1star1stargray