8 Wege um Bitcoins zu verdienen

Veröffentlicht am: 17.07.2017

Wie kann man Bitcoins verdienen?

Immer mehr Menschen interessieren sich für die Kryptowährung. Natürlich stellt sich die Frage, wie man Bitcoins verdienen kann. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wobei es unterschiedliche Vor- und Nachteile gibt, die im Vorfeld berücksichtigt werden müssen. Ein paar Möglichkeiten sind zudem auch extrem riskant, sodass auch die Frage gestellt werden muss, welches Risiko man schlussendlich eingehen möchte.

1. Aufgaben auf Internetseiten lösen

Im Internet gibt es einige Seiten, die kostenlose Bitcoins anbieten. Damit man jedoch die Bitcoins kostenlos verdienen kann, müssen ein paar Aufgaben gelöst werden. In vielen Fällen muss man sich nur eine Werbung ansehen. Das Konzept ist legitim, jedoch nur bedingt erfolgversprechend. Die Entlohnung ist nämlich, verglichen mit der dafür benötigten Zeit, recht gering.

Zu den bekanntesten Seiten gehören BitcoinPlus, BitVisitor, CoinWorker, FauceBTC, freedigitalmoney.com und auch Rugatu. Auf BitcoinPlus muss der User Rechenkapazitäten zur Verfügung stellen – diese werden mit Bitcoins entlohnt. Auf BitVisitor werden Videos und Werbeeinschaltungen eingespielt; wer sich diese Clips ansieht, erhält Bitcoins. CoinWorker stellt analytische Aufgaben zur Verfügung, während FauceBTC schon Bitcoins zur Verfügung stellt, wenn die Seite besucht wird. Auf Rugatu müssen Fragen in Foren beantwortet werden, damit man Bitcoins bekommt.

2. Bitcoins aus Zinserträgen

Wer schon ein paar Bitcoins besitzt, kann diese natürlich auch arbeiten lassen. Wer Bitcoins verleiht, darf sich über Zinsen freuen. Die Bitcoins können an Bekannte, Freunde oder Fremde verliehen werden, wobei zu beachten ist, dass die klassischen Eckpfeiler – wie etwa Zinssatz und Laufzeit – im Vorfeld schriftlich festgehalten werden müssen. Zudem stehen im Internet verschiedene Peer-to-Peer-Plattformen zur Verfügung, die allesamt ein ähnliches Prinzip verfolgen: Man vergibt einen Bitcoin-Kredit oder investiert in Projekte – in weiterer Folge gibt es ebenfalls Zinszahlungen, sodass man mit den Bitcoins ein kleines Vermögen aufbauen kann. Jedoch müssen sich die Bitcoin-Besitzer bewusst sein, dass auch hier kein schneller Reichtum möglich ist. Der Aufwand ist gering – das Risiko ist, je nach Plattform, überschaubar. Diese Variante ist aber durchaus erfolgversprechend, wenn man Bitcoins kostenlos verdienen möchte.

3. Bitcoins durch Mining verdienen

Bei Bitcoin Mining handelt es sich um einen Prozess, bei dem neue Bitcoins geschaffen werden. Wer Mining durchführt, erweitert die Blockchain – der digitale „Kontoauszug“ wird beschrieben, wobei der Verfasser, der auch die Richtigkeit der Transaktion bestätigt, Bitcoins bekommt. Derzeit erhält man 25 BTC/Block. Das klingt auf den ersten Blick verlockend, ist aber keinesfalls einfach. Am Ende muss nämlich eine detaillierte Kosten-Nutzen-Rechnung aufgestellt werden, sodass die Gewissheit erlangt wird, dass sich der Aufwand auch tatsächlich lohnt.

Bitget Erfahrungen
Bitget Erfahrungen - wir haben den Test gemacht Wir haben für unsere Leser die Plattform Bitget gestetet und unsere Bitget ...
Weiterlesen …
Unser Experiment Es waren 3 spannende Wochen mit den KuCoin Trading Bots. Das Thema läßt sich sicherlich noch aus vielen ...
Weiterlesen …
Das Beste aus allen Welten Wir haben in diesem Video für Sie die besten Aspekte aller 3 Anbieter mit ihren ...
Weiterlesen …
Yield App Erfahrungen
Nachdem die Plattform Celsius Network in den Jahren 2020 und 2021 immer größere Beliebtheit unter Endnutzern erlangt hat, aber nicht ...
Weiterlesen …
Das Experiment Teil 2 In unserem zweiten Teil unseres Experiments sehen wir die ersten Ergebnisse unseres Traders. Wir setzen das ...
Weiterlesen …
Die ersten Ergebnisse im Experiment Im zweiten Teil unseres Grid Trading Bot Tests auf der Plattform KuCoin zeigen wir euch ...
Weiterlesen …
Primexbt-copytrading
Das Primexbt Experiment Ich wurde von Primexbt angeschrieben, ob ich nicht deren Service testen möchte. Ich habe mich entschieden, mit ...
Weiterlesen …
Das KuCoin Trading Bot Experiment In diesem Video geht es um den Spot Grid Trading Bot bei der Börse KuCoin ...
Weiterlesen …
Cake Defi Liquidity Mining
Cake Defi Liquidity Mining im Test Die Redaktion des Krypto Magazin hat für seine Leser das Produkt Cake Defi Liquidity ...
Weiterlesen …
FTX Erfahrungen
FTX Erfahrungen: Der große FTX Test Die junge Krypto-Derivate-Börse FTX gehört zu den beliebtesten auf dem Markt und wächst seit ...
Weiterlesen …
FTX Anmelden
FTX Anmeldung Einleitung Wenn Sie sich bei FTX anmelden möchten, dann sollten Sie jetzt aufpassen. FTX ist einer der größten ...
Weiterlesen …
FTX Börse Erfahrungen
FTX Einführung Die vielzähligen FTX Börse Erfahrungen im Internet zeigen eine hohe Zufriedenheit der Nutzer. Der große Transfer- und Handelsumfang ...
Weiterlesen …
FTX Token
FTX Token Einführung (FTT) Der FTX Token (FTT) ist der Utility-Token der Krypto-Derivatebörse FTX. Die Börse gewinnt dank ihrer einzigartigen ...
Weiterlesen …
ADVcash Bitcoin Wallet
Die advcash bitcoin wallet steht laut Anbieter für advanced cash, also für fortgeschrittenes Bezahlen. Das hört sich gut an, wir ...
Weiterlesen …
ADVcash Deutschland
AdvCash in Deutschland AdvCash ist in Deutschland noch nicht so bekannt wie die größeren Online-Payment-Dienste. Doch der Offshore Zahlungsanbieter mit ...
Weiterlesen …
Wie funktioniert ADVcash?
Wie funktioniert ADVcash? Dieser Frage wollen wir in diesem Artikel nachgehen. Kryptowährungen dienen zahlreichen Menschen auf der Welt als neue ...
Weiterlesen …
ADVcash Erfahrungen
ADVcash Erfahrungen: ein Testbericht In diesem Testbericht stellen wir Ihnen alle wichtigen ADVcash Erfahrungen und Bewertungen zusammen. Der Online-Zahlungsabwicklungs- und ...
Weiterlesen …
ADVcash Anmeldung
Die AdvCash Anmeldung ist schnell und unkompliziert. Das Unternehmen erlaubt es seinen Kunden aus verschiedenen Ländern Online-Transaktionen in Echtzeit auszuführen ...
Weiterlesen …
Cake Defi Test
Cake Defi im Test Wir haben für Sie den Cake Defi Test gemacht und den Service des Anbieters selbst getestet ...
Weiterlesen …
Phore
Buy and Sell your way Phore ist einer der ersten echten dezentralen Marktplätze für die Blockchain. Wir hatten vor wenigen ...
Weiterlesen …
bitfinex_erfahrungen
Unsere Bitfinex Erfahrungen Wir haben uns intensiv mit der Börse Bitfinex beschäftigt und möchten in diesem Beitrag über unsere Erfahrungen ...
Weiterlesen …
t1markets
T1Markets Erfahrungen – Auf einen Blick T1Markets ist ein Onlinebroker, mit dem CFDs gehandelt werden können. Seinen Hauptsitz hat er ...
Weiterlesen …
101investing
101Investing Erfahrungen – Auf einen Blick 101Investing hat seinen Hauptsitz auf Zypern und ist ein Onlinebroker für den Handel von ...
Weiterlesen …
Accointing.com Vorstellung
Accointing Einführung Accointing.com ist der jüngste Spross der Kryptosteuer- und Trackingtools. Gegründet im Jahr 2018, ist es heute auf dem ...
Weiterlesen …
Einführung Auf Wunsch der Krypto Magazin Community geben wir heute einen kleinen Einblick in unsere August Ergebnisse unserer 6 StrongU ...
Weiterlesen …
Coinsbee.com Erfahrungen
Erfahrungsbericht - Wie sicher ist der Kauf von Gutscheinen mit Kryptogeld? Was ist Coinsbee.com? Auf Coinsbee.com kannst du digitale Gutscheine und Aufladekarten erwerben ...
Weiterlesen …
Nexo Test
Wir haben den Nexo.io Test gemacht Wir vom Krypto Magazin testen unterschiedliche Anbieter im Kryptospace. Mittlerweile haben wir bereits viele ...
Weiterlesen …
bsdex - Börse Stuttgart
bsdex - Auf den ersten Blick Ein Krypto-Handelsplatz aus dem Schwabenländle, reguliert nach §2 Abs. 12 des Kreditwesengesetzes und dann ...
Weiterlesen …
binance futures
Binance Futures Erklärung In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die Binance Futures Plattform der bekannten Handelsplattform Binance vor. Wenn Sie ...
Weiterlesen …
crypto.com Erfahrungen
Über das Unternehmen crypto.com Die Firma crypto.com ist ein über mehrere Standorte verteiltes Unternehmen mit Sitz in China (Guangdong, Shenzhen), ...
Weiterlesen …
Abra App Erfahrungen
Abra App Erfahrungen - Einführung Abra sorgt für eine einfache und intelligente Möglichkeit zum einfachen An- und Verkauf und Handel ...
Weiterlesen …
Cryptobridge Erfahrungen
Cryptobridge Erfahrungen - Einführung Heute geht es um unsere Cryptobridge Erfahrungen. Bei der Webseite von Cryptobridge handelt es sich um ...
Weiterlesen …
plustoken
PLUS Token wurde als EXIT-SCAM entlarvt! Wir haben bereits in unseren Videos und unserem Artikel zur Vorsicht geraten und gewarnt ...
Weiterlesen …
coinlend Erfahrungen
Die Plattform Coinlend.org bietet seinen Usern eine kostenlose Möglichkeit zum ertragreichen leihen von Coins. Wir haben für Sie ein kleines ...
Weiterlesen …
Coinex Erfarhrungen
Coinex ist ein relativ neuer Handelsplatz für Kryptowährungen mit einem besonderen Angebot für seine Kunden. Die Plattform bietet neben extrem ...
Weiterlesen …
Wir vom Krypto Magazin sammeln auf dieser Seite echte Erfahrungsberichte von Genesis Mining Kunden. Wir möchten ein neutrales und seriöses ...
Weiterlesen …

4. Trinkgeld

Wer Bitcoins aus Trinkgeldern lukrieren möchte, muss darauf achten, dass er die Kryptowährung auch als Zahlungsmittel akzeptiert. Man benötigt eine Wallet und auch einen QR-Code mit der jeweiligen Bitcoin-Adresse. All jene, die mit der Kryptowährung ihre Rechnung bezahlen wollen, müssen zudem wissen, dass der Bitcoin auch akzeptiert wird – man muss also auch Werbung machen! Trinkgeld wird, wie auch in der realen Welt, im Restaurant lukriert. Das Trinkgeld ist freiwillig, sodass man nicht automatisch davon ausgehen darf, dass man auch ein Bitcoin-Trinkgeld erhält. Bei Bestellungen gibt es ebenfalls die Möglichkeit, dass man Trinkgeld geben kann – auch hier besteht aber die „Gefahr“, dass keiner der Käufer ein paar Bitcoins springen lässt. Am Ende muss man überzeugen und dafür sorgen, dass der Käufer auf den Gedanken kommt, die Dienstleistung oder den Service mit einem Trinkgeld zu honorieren.

5. Das Glücksspiel

Eine weitere Möglichkeit stellt das Glücksspiel dar. Wer Bitcoins kostenlos verdienen möchte, kann ja ein paar einschlägige Seiten besuchen, auf denen mit Bitcoins gespielt werden kann. Das Risiko ist, wie auch beim klassischen Glücksspiel, hoch. Zudem gibt es auch ein paar „schwarze Schafe“, sodass im Vorfeld Informationen eingeholt werden sollten, ob die Plattform seriös ist. Derartige Informationen findet man auch in Bitcoin-Foren.

6. Das reguläre Gehalt

Das Gehalt kann auch in der Kryptowährung Bitcoin ausbezahlt werden – dabei handelt es sich um die wohl konstanteste Methode, wie man Bitcoins bekommen kann. Jedoch gibt es nur ganz wenige Unternehmen und Organisationen, die die Gehälter in der Kryptowährung auszahlen. Zu den bekanntesten Organisationen gehören BitGigs, Bitcoin Forum Services Bereich, Coinality, Jobs 4 Bitcoins (Reddit) und WorkForBitcoin.

7. Der Handel

Der Handel mit der Kryptowährung ist nur eine weitere Form des Glücksspiels? Nein. Auch wenn der Handel mit Finanzinstrumenten durchaus riskant ist, so können die unterschiedlichen Risiken im Vorfeld durchdacht und selbständig kalkuliert werden. Wer mit der Kryptowährung handelt, der geht natürlich ein Risiko ein, verfolgt jedoch – anders wie beim Glücksspiel – eine Strategie und kann auf diverse Ereignisse achten, sodass er in weiterer Folge einschätzen kann, wie sich die jeweiligen Positionen entwickeln. Bevor sich der Anleger für den Handel entscheidet, sollte er auch hier etwaige Erfahrungsberichte und Informationen einholen, sodass er die Gewissheit erlangt, dass es sich um einen seriösen Broker handelt. Wichtig ist, dass sich die Anleger mit der Materie befassen und sich nicht nur auf ihr Bauchgefühl verlassen – der Handel kann zwar erfolgversprechend sein, ist aber auch durchaus riskant, sodass auch Totalverluste möglich sind.

8. Das Zahlungsmittel

Die wohl einfachste Methode? Bitcoin als Zahlungsmittel zu akzeptieren. So kann man die Bitcoins kostenlos bekommen! Wer also die Kryptowährung als Zahlungsmittel akzeptiert, kann sich immer wieder über Bitcoins freuen. Wobei hier natürlich die Frage berechtigt ist, ob es sich tatsächlich um eine kostenlose Möglichkeit handelt. Schlussendlich werden wohl Dienstleistungen erbracht werden müssen, wenn man Beträge in Rechnung stellen will.

Wer Bitcoins kostenlos bekommen will, muss im Vorfeld Informationen einholen

Auch wenn die Kryptowährung recht bekannt und zudem auch erfolgreich ist, so sind noch viele Menschen unsicher, ob sie sich tatsächlich auf die neue „Währung“ einlassen sollen. Das ist mitunter auch der Grund, warum nur wenige Unternehmen die Kryptowährung als Zahlungsmittel akzeptieren. Wer also Bitcoins verdienen will, der sollte ein paar Informationen einholen und auch Erfahrungsberichte studieren, sodass im Vorfeld alle Vor- und Nachteile bekannt sind. Es gibt durchaus lukrative Möglichkeiten, jedoch auch riskante Varianten, sodass sich jeder Bitcoin-Besitzer die Frage stellen muss, welches Risiko er tatsächlich eingehen will.

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Das Krypto-Magazin kann man nicht nur lesen, folge uns auch auf YouTube. Auf dem YouTube Kanal erfährst du spannende Hintergründe zu Projekten, exklusive Interviews und bekommst einen Einblick hinter die Kulissen des Krypto-Magazin.

Kanal abonnieren


1 Kommentar

  • Ali schreibt:

    Ich persönlich akzeptiere Zahlungen mit Bitcoin und tätige auch meine Ausgaben so gut es geht mit Bitcoins.

    Mining ist auch wirklich ein sehr interessantes Thema. Vlt könntet ihr ein Video diesbezüglich auf eurem YouTube Kanal hochladen und auf das Thema eingehen wie die einzelnen Schritte bei so einem Mining aussehen?

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema
Bitcoin Kurs Prognose
Bitcoin Kurs Prognose 2022

Geld verdienen mit Kryptowährung
Bitcoin Zahlen, Daten, Fakten
Aktuelle Zahlen, Daten & Fakten rund um den Bitcoin
usdt farming
USDT-Farming mit Kredit auf Basis deiner Coins – Irre oder geniale Idee?
HODLn oder Stop Loss
HODLn oder Stop Loss? Was macht Sinn?

Keine Geduld, kein Grundlagenwissen und fehlendes Verständnis von Risiko und Chance