Veröffentlicht: 25.04.2020

DASH – Eine echte Alternative

Dash Masternode Pool

Eine Alternative zu was?

Die Kryptowährung DASH ist eine echte Alternative zum Bitcoin. Mit dieser Aussage will ich den Bitcoin jedoch nicht schlecht reden oder geringschätzen. Ich wage zu behaupten, ohne einen Bitcoin hätte es ein DASH niemals gegeben.

In diesem Beitrag geht es um ein besseres Verständnis für dieses „digitale Zahlungsmittel“, welches aufgrund seiner Technologie und Funktion tatsächlich als solches funktionieren kann. Im Rahmen dieses Beitrags konnten wir außerdem ein wirklich spannendes Interview mit Jan Heinrich Meyer von der DASH Embassy – Deutschland, Österreich, Schweiz führen.

DASH: DAS KOMPLETTE INTERVIEW! EIN MUSS FÜR DASH FANS!
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Wer sich für einen Austausch mit der Community von DASH in deutscher Sprache interessiert, für den empfehlen wir die DashEmbassyDACH Telegram Gruppe.

Grundlagen DASH

Der Name DASH steht für „Digital Cash“ und sagt damit auch schon direkt aus, was diese Kryptowährung sein möchte. DASH soll als echtes Zahlungsmittel genutzt werden. In Ländern wie Venezuela, welches unter starker Hyperinflation leidet, wird DASH bereits häufig genutzt.

Für den einfachen Umgang mit DASH bietet die Webseite https://www.dash.org/ eine Windows, Linux und OSX Wallet Software, eine Android App und eine IOS-App an. Schnelles senden, empfangen und damit bezahlen mit DASH ist in wenigen Sekunden möglich.

Was unterscheidet DASH nun von Bitcoin?

Konsens

DASH setzt ebenso wie das Bitcoin System auf das sogenannte Proof of Work Verfahren. Hierbei werden jedoch anders als beim Bitcoin nicht alle 10 Minuten sondern ca. alle 2,5 Minuten ein Block erzeugt.

Block Rewards & Halfing

Ein weiterer wichtiger Punkt, das sogenannte Halfing, also die Halbierung der Block Rewards (Belohnung der Miner) findet nicht wie beim Bitcoin alle 210.000 Blöcke statt, sondern erfolgt jährlich und beträgt nur 7%.

Beim Bitcoin-Netzwerk gehen 100% der Block Rewards und der Transaktionsgebühren an die Miner. Beim DASH Netzwerk sieht die Verteilung anders aus:

  1. 45% erhalten die Miner für Proof of Work
  2. 45% gehen an die Masternode für Proof of Service
  3. 10% gehen an Projekte zur Förderung von DASH.
    Die Masternodes können auf eingereichte „Proposals“ (Vorschläge) entsprechende Stimmen abgeben. Diese werden dann durch die Block Rewards finanziert.

Masternodes

Das DASH System verfügt anders als der Bitcoin über eine zusätzliche Funktionalität, sogenannte Masternodes. Hierbei handelt es sich um Dienste, welche berechtigt durch einen „Stake“, einen Proof of Service leisten. Diese Dienste beinhalten folgende Funktion:

  1. Eine Masternode ist ein Full Node, er muss eine komplette Kopie der Blockchain bereitstellen.
  2. Eine Masternode ermöglicht die Funktion „Instand Send„, hierbei werden Transaktionen unmittelbar durchgeführt.
  3. Einen weiteren Vorteil ermöglicht „Private Send„. Hierbei fungieren die Masternodes als sogenannte „Coin Mixer“ und verbessern die Anonymität von Transaktionen.

Durch diese wesentlichen Unterschiede, wird DASH zu einer wirklich nutzbaren und spannenden Lösung im Bereich des digitalen Zahlungsverkehrs. In diesem Video erkläre ich nochmal einige spannende Aspekte von DASH:

ICH STELLE AUF DASH UM ... ABER WARUM?
Dieses Video ansehen auf YouTube.

DASH Fazit

DASH ist für mich eine spannende Ergänzung in meinem Krypto Portfolio. Es ist schnell, einsatzbereit und eine wirkliche dezentrale Organisation. Wie im Interview mit Jan Heinrich Meyer erwähnt, fehlt es hierbei scheinbar ein wenig am Marketing. Ich bin auf jeden Fall sehr auf die Entwicklungen bei DASH gespannt und wünsche den Fans des Projekts alles Gute.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema
Der größte Crash aller Zeiten kommt 250x141 - Der größte Crash aller Zeiten kommt! Marc Friedrich von Friedrich & Weik im Interview
Der größte Crash aller Zeiten kommt! Marc Friedrich von Friedrich & Weik im Interview
bitcoin2go 250x141 - WER IST MIRCO VON BITCOIN2GO? - IM INTERVIEW
WER IST MIRCO VON BITCOIN2GO? – IM INTERVIEW
money 2180330 640 250x166 - Täglich Coins geschenkt bei StakeCube -
Täglich Coins geschenkt bei StakeCube – „Crypto faucet“
calculator 385506 640 250x147 - Fast 50% STEUERN SPAREN - Interview mit dem Krypto Steuerberater
Fast 50% STEUERN SPAREN – Interview mit dem Krypto Steuerberater
Interview 250x125 - Über
Über „gutes“ und „schlechtes“ Geld – Im Interview mit Thor Alexander
Platincoin-Recherche
Platincoin – Eine Recherche