Veröffentlicht: 26.07.2020

Moon-Time! Bitcoin springt über die magische Grenze!

dog 647528 640 - Moon-Time! Bitcoin springt über die magische Grenze!

BTC moont

Die Nr.1-Kryptowährung knackt die magische Grenze und steigt zwischenzeitlich auf über 10100 USD. Allerdings können die Bullen das Niveau nur kurzfristig halten. In der Zwischenzeit bestätigt Ethereum den Sprung über die wichtige 300 USD-Marke und Cardano knüpft an die herausragende Performance aus den vergangenen Wochen an. Wir werfen einen Blick auf einen ereignisreichen Sonntag

Bitcoin-Kurs im Detail

Der Marktprimus klettert am Sonntag kurzfristig über die magische 1000 USD-Grenze und sorgt mit der Kursralley für Furore bei den Anlegern. Zum Zeitpunkt des Artikels steht der BTC bei einem Kurs von 9879 USD, was einem Tageszuwachs von 2,64 % entspricht. Der Widerstand an der 10000 USD-Marke stellt sich erneut hartnäckig dar. Jedoch pumpten die Investoren in den vergangenen Stunden über 4 Mrd. USD in den Markt, an der Kaufkraft sollte ein neuer Bull-Run demnach nicht scheitern. Nach unten bildet die Trendlinie bei 9800 USD nun die neue Unterstützung.

Wie geht es weiter?

Das Überschreiten der magischen Grenze hat mehrere Nebeneffekte. Zunächst wurden durch den Bull Run millionenschwere Shortpositionen liquidiert, wodurch viele Händler herbe Verluste einstecken mussten. Zudem rückt der First Mover in den Fokus der Mainstream-Medien. Der fünfstellige USD-Bereich ist mit einer Abkapselung von der Wall Street verbunden. Monatelang folgte der Bitcoin den großen Aktienindizes auf Schritt und Tritt. Durch den unabhängigen Aufwärtstrend empfiehlt sich die Digitalwährung erneut als krisenstabiler Store of Value. Darüber hinaus könnte es zu einem FOMO-Effekt kommen. FOMO (fear of missing out) bezeichnet die Angst der Investoren, dass sie eine neue Kursralley verpassen.

Bitcoin Dominanz Index bei 61 %

Der Bitcoin steigt und der Dominanz Index sinkt. Ein untypisches Bild, wenn man die Entwicklung der letzten Monate beobachtet. Jedoch spiegelt ein BTC Dominanz Index von 61 % die aktuelle Marktsituation optimal wieder. Die alternativen Assets rücken immer weiter in den Fokus der Anleger und einen Altcoin Season 2020 ist realistisch, wenn man einen Blick auf die Roadmap von vielen Projekten wirft. Am Sonntag macht vor allem Ethereum auf sich aufmerksam.

Ethereum durchbricht 300 USD-Marke

Ethereum knüpft an die Performance der Vortage an und katapultiert sich über die wichtige 300 USD-Grenze. Aktuell liegt der Smart Contract-Coin bei einem Kurs von 309 USD, demnach steht ein Tageszuwachs von 2,64 % zu Buche. In den Top 20 verzeichnet Cardano (ADA) mit einem Kurszuwachs von 6,71 % den größten Kurszuwachs. Der anstehende Shelley-Launch soll wie geplant erfolgen, die Blockchain der dritten Generation drückt auf das Gaspedal.

Fazit

Es kommt zum erneuten Showdown an der magischen 10000 USD-Marke. Die Bullen benötigen hierfür die Kaufkraft der Investoren. Zudem könnten die traditionellen Märkte dem „digitalen Gold“ am Montag unter die

Die besten Anbieter um Bitcoin zu verdienen

» Zur Anbieterübersicht
Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema
climb 2125148 640 250x166 - Kryptos starten mit Schwung ins Wochenende
Kryptos starten mit Schwung ins Wochenende
sparkler 801902 640 250x166 - US-Wirtschaft - 33 %, PlusToken-Initiatoren gefasst… Ein Overview am Donnerstag
US-Wirtschaft – 33 %, PlusToken-Initiatoren gefasst… Ein Overview am Donnerstag
Nexo Test
Nexo.io im Test
waiting 410328 640 250x166 - Cardano: Shelley-Update kommt heute!
Cardano: Shelley-Update kommt heute!
rocket launch 693215 640 250x166 - Bitcoin über 11000 US-Dollar! What’s next?
Bitcoin über 11000 US-Dollar! What’s next?
Meatec DASH Mining
Unser erster DASH Miner bei Meatec