Skilling - Alle Informationen zum Broker im Detail

19.03.2024 15:37 189 mal gelesen Lesezeit: 16 Minuten 0 Erfahrungsberichte
Nutzerbewertungen:

Thema in Kurzform

  • Skilling ist ein Broker, der eine breite Palette an Handelsinstrumenten anbietet, einschließlich Forex, CFDs auf Aktien, Indizes, Edelmetalle und Kryptowährungen.
  • Die Plattform unterstützt mehrere Handelsplattformen, darunter Skilling Trader, cTrader und MetaTrader 4, um den verschiedenen Bedürfnissen der Trader gerecht zu werden.
  • Skilling legt großen Wert auf Transparenz und Sicherheit, mit regulierten Operationen in Europa und einer fortschrittlichen Verschlüsselung zum Schutz der Wallets und Daten der Nutzer.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Skilling – Ihr Einstieg in die Welt des Online-Tradings

Wenn Sie den Schritt in die spannende Welt des Online-Tradings wagen möchten, stellt Skilling einen vielversprechenden Partner dar. Als innovativer Online Broker mit Hauptsitz in Zypern, der seit 2016 am Markt ist, bietet Skilling seinen Kundinnen und Kunden eine intuitive Handelsumgebung. Mit der klaren Vision, "das Potenzial der weltweiten Finanzmärkte für jedermann zu erschließen", richtet sich das Unternehmen nicht nur an erfahrene Trader, sondern öffnet die Tür des Finanzmarktes auch für Anfänger.

Mit einem Angebot von über 800 Devisen- und CFDs, lässt Skilling hinsichtlich der Handelsmöglichkeiten kaum Wünsche offen. Die breite Auswahl an handelbaren Assets zeigt die Ambition des Brokers, verschiedene Investitionsziele und Handelsstile zu unterstützen. Dies wird durch die stabilen und nutzerfreundlichen Handelsplattformen weiter gefördert, die sowohl auf dem Desktop als auch mobil über die App für iOS und Android zugänglich sind.

Logo Anbieter
Skilling
Krypto Broker
  • Die Skilling Trader Plattform überzeugt mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche, die für Trader aller Kenntnisstufen passend ist.
  • Mit Skilling erhalten Nutzer Zugang zur C-Trader-Plattform, die fortschrittliche Tools und algorithmische Handelsoptionen bietet.
  • Skilling offeriert ein reichhaltiges Sortiment an CFDs auf Aktien, Währungspaare und Kryptowährungen.
  • Eine klare Gebührenstruktur bei Skilling gewährleistet Transparenz in Bezug auf die Handelskosten ohne verborgene Zusatzgebühren.
  • Skilling stellt ein umfassendes Bildungsangebot bereit, einschließlich Webinaren und instruktiven Videos.
Nutzerbewertungen
0 / 5
0 Erfahrungsberichte

Die Skilling-Gruppe, bestehend aus mehr als 40 Mitarbeitern, sorgt aus ihren Büros in Zypern, Malta und Spanien dafür, dass Sie als Trader die bestmögliche Unterstützung und neueste Technologie für Ihre Trading-Aktivitäten erhalten. Der Kundenservice ist beispielhaft und über diverse Kanäle wie E-Mail, Telefon und Live Chat erreichbar, was besonders für Anfänger im Trading eine wertvolle Ressource darstellt.

Zusammengefasst stellt Skilling für Einsteiger ins Online-Trading eine attraktive Option dar, welche mit einer innovativen Plattform, umfangreichen Handelsmöglichkeiten und einem starken Fokus auf Kundenservice und Bildung überzeugt.

Was ist Skilling? – Eine kurze Vorstellung

Skilling ist ein Online-Broker, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Handel mit verschiedenen Finanzinstrumenten transparent und zugänglich zu machen. Der Broker ermöglicht es seinen Nutzern, auf einer benutzerfreundlichen Plattform in verschiedenste Märkte zu investieren und dabei von wettbewerbsfähigen Konditionen zu profitieren.

Die Besonderheit von Skilling liegt in seinem breiten Bildungsangebot, das Trader auf allen Erfahrungsstufen unterstützt. Kunden können sich umfassend mithilfe von Tutorials, Webinaren und Trading-Kursen weiterbilden. Dieses Angebot betont die Positionierung des Brokers als Einsteiger-freundliche Plattform, die auch Fortgeschrittenen hilfreiche Informationen anbietet.

Skilling setzt zudem stark auf Innovation und konstante Verbesserung seiner Dienstleistungen. Der Broker ist darauf ausgerichtet, immer wieder neue Features und Funktionen zu implementieren, die das Trading-Erlebnis verbessern und vereinfachen. Besonders hervorzuheben ist die kundenorientierte Philosophie von Skilling: Die Wünsche und Bedürfnisse der Nutzer stehen stets im Mittelpunkt, sodass eine bedarfsorientierte Weiterentwicklung der Plattform gewährleistet ist.

Ein weiterer Kernpunkt ist die Transparenz bei Skilling. Dies bezieht sich sowohl auf die klar dargestellten Handelskonditionen als auch auf die offenen Kommunikationswege. Kunden wissen stets genau, was sie erwartet und wie ihre Transaktionen gehandhabt werden. Mit diesem Ansatz hebt sich Skilling von vielen anderen Brokern auf dem Markt ab.

Vor- und Nachteile des Brokers Skilling

Pro-Aspekte Contra-Aspekte
Benutzerfreundliche Plattform Begrenzte Auswahl an Coins und Vermögenswerten
Kompetitive Handelsgebühren Nicht in allen Ländern verfügbar
Regulierung durch renommierte Finanzaufsichtsbehörden Möglicherweise eingeschränkte Kundenbetreuung
Demo-Konto für Einsteiger Keine fortgeschrittenen Chart-Tools für Profis
Schnelle Ein- und Auszahlungen Geringere Markttiefe im Vergleich zu größeren Brokern
Unterstützung mehrerer Zahlungsmethoden Fehlende Integration von automatisierten Trading-Systemen

Die Regulierung und Sicherheit bei Skilling

Ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl eines Online-Brokers ist die Regulierung und Sicherheit. Skilling untersteht der Aufsicht renommierter Finanzbehörden, was ein Höchstmaß an Sicherheit für die Gelder und Informationen der Trader gewährleistet. Die Einhaltung strenger Richtlinien und regelmäßige Prüfungen sind Teil des regulatorischen Rahmens, in dem sich Skilling bewegt.

Konkret ist Skilling durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert, unter der Lizenznummer 357/18. Zusätzlich hat der Broker Zulassungen in anderen Jurisdiktionen, die den internationalen Handel erleichtern und die globale Reichweite untermauern. Die Einhaltung dieser Regularien stellt sicher, dass Skilling im Interesse seiner Kunden handelt und einen fairen Handelsumgebung bietet.

Im Bereich der Sicherheit nutzt Skilling modernste Technologien, um die Datensicherheit und den Schutz der finanziellen Mittel seiner Kunden zu gewährleisten. Die Verwendung von SSL-Verschlüsselungen bei der Datenübertragung stellt sicher, dass persönliche Informationen und Transaktionen vor unbefugtem Zugriff geschützt sind. Zudem sind Kundengelder bei Skilling getrennt vom Firmenkapital aufbewahrt, was zusätzliche Sicherheit im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz bietet.

Zusammengefasst bietet Skilling durch seine umfassenden Regulierungs- und Sicherheitsmaßnahmen eine vertrauenswürdige Plattform, auf der Trader ihre Investitionen tätigen können. Für Anleger, die Wert auf eine regulierte und sichere Trading-Umgebung legen, stellt Skilling somit eine solide Wahl dar.

Das Handelsangebot von Skilling – Coins, CFDs und mehr

Das Handelsportfolio von Skilling ist umfangreich und vielfältig. Es bietet Anlegern die Möglichkeit, in eine breite Palette von Finanzinstrumenten zu investieren. Von Währungspaaren im Forex Handel bis hin zu CFDs (Contracts for Difference) auf Aktien, Indizes, Metalle und Energie – Skilling deckt alle wichtigen Märkte ab.

Besonders hervorzuheben ist das Angebot an Kryptowährungen. Bei Skilling können Trader diverse Coins handeln und so am pulsierenden Markt der digitalen Währungen teilhaben. Die wichtigsten Coins, wie Bitcoin, Ethereum und Ripple, sind nur einige Beispiele des Krypto-Angebots, welches durch weniger bekannte Alternativen ergänzt wird, um die Vielfalt zu erhöhen.

Dank der Hebelwirkung können Kunden von Skilling zudem mit einem geringeren Kapitaleinsatz eine größere Position eröffnen. Dies ermöglicht sowohl großen als auch kleinen Investoren den Einstieg in die Welt des Tradings. Die Transparenten Bedingungen rund um die angebotenen Hebel und Margin-Anforderungen machen es leicht, informierte Handelsentscheidungen zu treffen.

Zusätzlich zu den klassischen Trading-Optionen bietet Skilling den Handel mit ETFs an. Die breite Auswahl ermöglicht es Anlegern, in verschiedene Branchen und Märkte zu investieren und das eigene Portfolio diversifiziert zu gestalten. Zusammengefasst ist das Handelsangebot von Skilling besonders für diejenigen interessant, die eine breite Auswahl an Handelsmöglichkeiten suchen und Wert auf eine moderne sowie nutzerfreundliche Trading-Umgebung legen.

Die Handelsplattformen von Skilling – Web, Mobile und Desktop

Ein zentraler Aspekt des Angebots von Skilling sind die vielseitigen und benutzerfreundlichen Handelsplattformen, die für verschiedene Geräte und Bedürfnisse der Trader konzipiert wurden. Die Verfügbarkeit auf unterschiedlichen Plattformen sorgt für Flexibilität und eine nahtlose Trading-Erfahrung – egal ob zu Hause oder unterwegs.

Die Web-Plattform von Skilling ist ohne den Download zusätzlicher Software direkt über den Browser zugänglich. Sie zeichnet sich durch eine intuitive Benutzeroberfläche aus, die eine einfache Navigation und die schnelle Umsetzung von Handelsoperationen ermöglicht. Trader können auf alle Handelsinstrumente und Analyse-Tools zugreifen und ihre Geschäfte effizient verwalten.

Für diejenigen, die auch mobil nicht auf das Trading verzichten möchten, bietet Skilling eine Mobile App. Sie ist sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar und erlaubt es den Nutzern, jederzeit und überall Handelschancen zu nutzen. Die App vereint eine leistungsstarke Funktionalität mit der Flexibilität eines mobilen Endgeräts.

Des Weiteren existiert eine Desktop-Version der Handelsplattform, die für einen robusten Handel sorgt und insbesondere auf die Bedürfnisse von professionellen Tradern zugeschnitten ist. Fortgeschrittene Analyse-Tools und erweiterte Chart-Optionen unterstützen eine tiefergehende Marktbetrachtung und umfassende Handelsstrategien.

Insgesamt zeigt sich, dass Skilling mit seinen verschiedenen Handelsplattformen eine breite Zielgruppe anspricht und sicherstellt, dass sowohl neue als auch erfahrene Trader die für sie passende Umgebung für ihr Trading vorfinden.

Kontoeröffnung und Verifizierung – Schritt für Schritt

Bei Skilling gestaltet sich der Prozess der Kontoeröffnung und Verifizierung kundenfreundlich und unkompliziert. Dieser Abschnitt führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess, damit Sie ohne Hürden in die Welt des Online-Tradings einsteigen können.

  1. Beginnen Sie mit der Registrierung auf der Website von Skilling, indem Sie das Online-Formular ausfüllen. Hier geben Sie Ihre persönlichen Daten wie Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer an.
  2. Wählen Sie den Kontotyp, der Ihren Handelsbedürfnissen entspricht. Skilling bietet unterschiedliche Kontoarten an, damit Sie das für Ihre Strategie und Erfahrung passende Konto finden.
  3. Im Anschluss daran erfolgt die Verifizierung Ihrer Identität und Ihres Wohnsitzes. Dazu laden Sie die erforderlichen Dokumente hoch; in der Regel genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass sowie eine aktuelle Verbraucherrechnung oder ein Kontoauszug zur Bestätigung Ihrer Adresse.
  4. Nachdem Ihre Dokumente geprüft und Ihr Konto verifiziert wurde, können Sie die erste Einzahlung vornehmen. Skilling stellt verschiedene Zahlungsmethoden bereit, sodass die Einzahlung schnell und einfach vonstattengeht.
  5. Sobald die Einzahlung auf Ihrem Handelskonto verbucht ist, können Sie mit dem Trading beginnen. Skilling sorgt für einen transparenten Prozess und bietet Unterstützung, sollte es zu Fragen oder Unklarheiten kommen.

Die gesamte Kontoeröffnung wird durch ein klares Interface geführt, und die notwendigen Schritte sind einfach gehalten, um auch Trading-Neulingen einen flüssigen Start zu ermöglichen. Skilling legt Wert auf die Einhaltung von Anti-Geldwäsche-Vorschriften und die Verifizierung dient Ihrem Schutz sowie der Sicherheit der Plattform.

Ein- und Auszahlungsmethoden bei Skilling

Die Verfügbarkeit verschiedener Ein- und Auszahlungsmethoden ist entscheidend für ein reibungsloses Trading-Erlebnis. Skilling bietet seinen Kunden deshalb eine Auswahl an sicheren und effizienten Zahlungsoptionen.

  • Kredit- und Debitkarten: Einzahlungen per Kreditkarte wie Visa oder Mastercard werden meist sofort bearbeitet, sodass Sie umgehend mit dem Handel beginnen können.
  • Banküberweisung: Diese klassische Methode ist eine sichere Option für diejenigen, die größere Beträge transferieren möchten, allerdings kann die Bearbeitungszeit einige Tage in Anspruch nehmen.
  • E-Wallets: Skilling akzeptiert Zahlungen durch E-Wallets wie Skrill und Neteller, was eine schnelle und einfache Methode darstellt, Ihr Konto zu kapitalisieren.
  • Kryptowährungen: Eine zeitgemäße Methode ist die Einzahlung per Krypto-Wallets. Hierfür können Sie Coins nutzen, um Ihr Handelskonto aufzuladen.

Bei den Auszahlungen gewährleistet Skilling schnelle Bearbeitungszeiten, sodass Sie Ihre Gewinne zeitnah genießen können. Es ist wichtig zu beachten, dass aus Sicherheitsgründen und zur Verhinderung von Geldwäsche in der Regel die gleiche Methode zur Auszahlung verwendet werden muss, die auch für die Einzahlung genutzt wurde. Zudem sollten Trader überprüfen, ob für ihre gewählte Zahlungsmethode Gebühren anfallen und diese im Vorfeld einplanen.

Eine vollständige Liste der Zahlungsmethoden und eventueller Gebühren ist transparent auf der Skilling Webseite einsehbar, sodass Sie als Trader immer die beste Wahl für Ihre Finanztransaktionen treffen können.

Gebühren und Kosten – Transparent und fair?

Ein wesentlicher Aspekt beim Online-Trading sind die Gebühren und Kosten, die für ein transparentes Handelsumfeld sorgen sollen. Skilling tritt mit dem Versprechen an, seinen Kunden eine faire und nachvollziehbare Gebührenstruktur zu bieten.

Skilling differenziert zwischen verschiedenen Kontomodellen: Das Basiskonto erlaubt den Einstieg schon ab einer Mindesteinlage von 100 Euro. Hierbei beginnen die Spreads bei Währungspaaren ab 0,7 Pips. Im Gegensatz dazu steht das Pro-Premium Konto, das eine höhere Mindesteinlage von 5000 Euro fordert, jedoch mit einer Kommissionsgebühr arbeitet, die je nach gehandeltem Vermögenswert variiert. Dabei gilt eine Gebühr von 35 US-Dollar je Million Umsatz für bestimmte Trades, wohingegen für spezifische Vermögenswerte höhere Kosten anfallen können.

Beim Handel von verschiedenen Vermögenswerten ist zu beachten, dass eine Währungsumrechnungsgebühr von 0,7 Prozent des realisierten Gewinns erhoben wird. Des Weiteren ermöglicht Skilling einen maximalen Hebel von 1:30 für Basiskonten und die Option, diesen auf bis zu 1:200 für Pro-Premium Konten zu steigern, wobei sich der Hebel je nach Vermögenswert unterscheidet.

Das Testen der Plattform ist durch ein kostenfreies Demokonto möglich, das es erlaubt, die Funktionen unverbindlich kennenzulernen. Skilling weist außerdem darauf hin, dass Anleger ihre Steuern im Zuge der Steuererklärung selbst berücksichtigen und dabei mögliche Freibeträge nutzen sollten.

Während eine monatliche Auszahlung kostenfrei ist, fällt für jede weitere eine Gebühr von 12,50 Euro an, zuzüglich zu möglichen weiteren Gebühren des Zahlungsdienstleisters. Auch bei Investitionen in Kryptowährungen und beim Aktienkauf oder -verkauf ist mit Transaktionsgebühren zu rechnen, wobei diese 0,04 Prozent bzw. 4 und 3 Prozent des Wertes betragen können.

Eine Inaktivitätsgebühr von 10 Euro monatlich wird berechnet, wenn ein Handelskonto über 12 Monate nicht genutzt wird. Skilling ist dafür bekannt, Transparenz in ihren Gebührendarstellungen zu bieten, sodass detaillierte Informationen zu sämtlichen Kosten direkt auf der Plattform einsehbar sind und unliebsame Überraschungen vermieden werden können.

Der Kundenservice von Skilling – Support und Bildungsressourcen

Ein herausragender Kundenservice und umfangreiche Bildungsressourcen sind essenziell für eine vertrauensvolle und effektive Trading-Erfahrung. Skilling betont diesen Aspekt sehr und stellt hervorragenden Support und Bildungsressourcen zur Verfügung.

Der Kundenservice von Skilling ist so konzipiert, dass er schnell und effizient auf die Bedürfnisse der Trader reagiert. Anliegen können über verschiedene Kanäle kommuniziert werden, darunter:

  • Live-Chat: Für sofortige Antworten ist der Live-Chat die schnellste Option und wird direkt über die Handelsplattform angeboten.
  • E-Mail: Anfragen per E-Mail werden zügig bearbeitet, sodass Trader nicht lange auf eine Lösung warten müssen.
  • Telefon: Kunden, die den persönlichen Kontakt bevorzugen, können das Support-Team auch telefonisch erreichen.

Die Verfügbarkeit des Kundendienstes ist ein wichtiger Indikator für die Zuverlässigkeit des Brokers. Skilling sorgt dafür, dass Support-Mitarbeiter einen Großteil der Woche erreichbar sind und hilft seinen Kunden somit kompetent bei ihren Anfragen.

Außerdem legt Skilling großen Wert auf die Weiterbildung seiner Kunden. Der Broker bietet eine Reihe von Bildungsressourcen an, darunter:

  • Webinare: In regelmäßigen Abständen werden Online-Seminare angeboten, die sowohl Grundlagen vermitteln als auch Einblicke in fortgeschrittene Trading-Strategien geben.
  • Tutorials: Anleitungsvideos und Erklärartikel unterstützen insbesondere Trading-Einsteiger dabei, die Plattform zu verstehen und Handelskenntnisse zu erweitern.
  • Trading-Kurse: Umfassende Kurse bieten einen detaillierten Einblick in wichtige Trading-Aspekte und fördern das Verständnis für komplexe Marktmechanismen.

Die Kombination aus leicht zugänglichem Kundendienst und umfassenden Bildungsmaterialien macht das Trading mit Skilling nicht nur einfach und komfortabel, sondern auch informativ und bildend. Skilling misst der Zufriedenheit seiner Kunden große Bedeutung bei und entwickelt seinen Bildungsbereich sowie den Kundenservice kontinuierlich weiter.

Skilling für Anfänger – Wie benutzerfreundlich ist der Broker?

Skilling hat es sich zum Ziel gesetzt, einen leicht zugänglichen Einstiegspunkt für den Handel an den globalen Finanzmärkten zu bieten und legt großen Wert auf Benutzerfreundlichkeit, insbesondere für Anfänger. Aber was bedeutet das konkret für neue Trader, die ihre ersten Schritte mit Skilling machen wollen?

Die Plattform zeichnet sich durch eine klare und intuitive Benutzeroberfläche aus, die die Navigation und das Verständnis der Handelsoptionen und Werkzeuge erleichtert. Dies ist besonders wichtig für Anfänger, die sich schneller mit den Funktionalitäten vertraut machen und ohne große Vorkenntnisse in das Trading einsteigen möchten. Zudem sind relevante Informationen zu Handelsbedingungen und Instrumenten mit wenigen Klicks abrufbar.

Skilling unterstützt Anfänger auch durch sein umfangreiches Bildungsangebot, das Lernmaterialien wie Tutorials, Webinare und Artikel beinhaltet, die auf die Bedürfnisse von Einsteigern zugeschnitten sind. Diese Ressourcen ermöglichen es Neulingen, sich mit den Grundlagen des Tradings auseinanderzusetzen und kontinuierlich mehr Wissen aufzubauen.

Ein weiterer Aspekt, der die Benutzerfreundlichkeit für Anfänger kennzeichnet, ist das Demokonto. Mit diesem können Neueinsteiger den Handel unter realen Bedingungen simulieren, ohne dabei ein finanzielles Risiko einzugehen. Dies gibt ihnen die Sicherheit, Strategien zu erproben und die Plattform kennenzulernen, bevor sie mit echtem Geld handeln.

Darüber hinaus ist der Kundenservice von Skilling auf die Bedürfnisse von Anfängern ausgelegt, indem er umfassende Unterstützung und Hilfestellungen bietet. Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie direkter Kontakt zu Support-Mitarbeitern sind ein wesentliches Element, um das Vertrauen und die Selbstständigkeit von Neutraderinnen und Neutradern zu fördern.

Fassen wir zusammen: Skilling stellt eine benutzerfreundliche Plattform zur Verfügung, die es Anfängern erheblich einfacher macht, in die Welt des Online-Tradings einzutauchen. Der Broker ermöglicht es, mit Unterstützung und ohne überwältigt zu werden, ein Verständnis für den Handel zu entwickeln und eigene Erfahrungen zu sammeln.

Fortgeschrittene Tools und Funktionen für erfahrene Trader

Skilling bietet erfahrenden Tradern eine reichhaltige Auswahl an fortgeschrittenen Tools und Funktionen, die eine professionelle und effektive Handelsstrategie unterstützen. Diese Hilfsmittel sind darauf ausgerichtet, anspruchsvolle Analyseoptionen bereitzustellen und Handelsentscheidungen zu optimieren.

Zu den fortgeschrittenen Werkzeugen gehört ein umfassendes Charting-Paket, das eine Vielzahl an Indikatoren und grafischen Werkzeugen umfasst. Diese erlauben es Tradern, detaillierte technische Analysen durchzuführen. Die benutzerdefinierte Konfigurierbarkeit der Charts ermöglicht es, persönliche Präferenzen für die Analyse zu hinterlegen und schnell auf bevorzugte Werkzeuge zuzugreifen.

Die Integration von automatisierten Handelssystemen, wie zum Beispiel Expert Advisors (EAs), bietet die Möglichkeit, den Handel zu automatisieren. Dadurch können erfahrene Trader eigene Algorithmen entwickeln und Handelsstrategien ohne ständige manuelle Überwachung umsetzen.

Außerdem bietet Skilling einen Wirtschaftskalender, der wichtige wirtschaftliche Ereignisse und Ankündigungen aufzeigt. Dieser Kalender ist ein unverzichtbares Tool, um die Marktvolatilität rund um solche Ereignisse zu verstehen und entsprechend reagieren zu können.

Neben den genannten Funktionen stellt Skilling auch One-Click-Trading und Trading-Signale zur Verfügung. One-Click-Trading erlaubt es, sehr schnell Positionen zu eröffnen und zu schließen, was in volatilen Marktphasen besonders wertvoll sein kann. Trading-Signale geben Empfehlungen zu potenziellen Handelsgelegenheiten, welche auf komplexen Marktanalysen basieren.

In der Summe richtet sich Skilling mit seinen fortgeschrittenen Tools und Funktionen gezielt an erfahrene Trader, die komplexe Strategien verfolgen und ein tiefgehendes Marktverständnis besitzen. Diese Ressourcen unterstützen sie in ihrem Bestreben, ihr Trading kontinuierlich zu verbessern und auf das nächste Level zu heben.

Skilling im Vergleich – Wie schneidet der Broker ab?

Um den Wert eines Brokers richtig einzuschätzen, ist ein Blick auf den Vergleich mit anderen Anbietern auf dem Markt unerlässlich. Skilling, als CFD-Trading-Plattform, positioniert sich hierbei durch seine umfangreiche Auswahl von über 900 CFD-Vermögenswerten, einschließlich Devisen, Rohstoffe, Kryptowährungen, Indizes, Aktien und ETFs, als eine vielseitige Option für Trader verschiedener Interessen und Erfahrungsstufen.

Die Verfügbarkeit von über 50 Kryptowährungen mit engen Spreads im Vergleich zu anderen Plattformen spricht besonders Krypto-Interessierte an, die ein breites Spektrum an digitalen Währungen handeln wollen. Darüber hinaus hebt sich Skilling durch flexible Handelsplattformen ab – neben der hauseigenen Plattform stehen Tradern auch cTrader und MetaTrader zur Verfügung.

Ein innovatives Feature von Skilling ist das Copy Trading über die Funktion "Skilling Copy", die Zugang zu über 1.000 verschiedenen Strategien ermöglicht. Damit können gerade Einsteiger von den Erfahrungen professioneller Trader profitieren und deren Handelsstrategien kopieren.

In puncto Kostenstruktur bietet Skilling eine faire und konkurrenzfähige Gebührenordnung. Obwohl Gebühren wie Kommissionen beim Forex-Handel und Taker-Gebühren im Krypto-Handel existieren, sind Einzahlungsgebühren nicht vorhanden. Jedoch sollten Trader die möglichen Übernachtgebühren und Inaktivitätsgebühren beachten.

Der Kundenservice von Skilling ist via E-Mail oder Live-Chat erreichbar und obwohl das Bildungsmaterial begrenzt ist, ermöglichen die angebotenen Webinare und Tutorials eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Trading-Skills.

Regulatorisch steht Skilling auf sicherem Boden und ist durch die zyprische Finanzaufsichtsbehörde CySEC reguliert, zusätzlich sind die Kundengelder bis zu einem Betrag von 20.000 Euro gesichert.

Die Skilling Erfahrungen und Bewertungen von Nutzern spiegeln ein positives Bild wider, mit einer Gesamtbenotung von 4,4 aus 270 Bewertungen und einem hohen Anteil an 5-Sterne-Bewertungen.

Zusammenfassend schneidet Skilling in vielen Aspekten sehr gut im Vergleich zu anderen Brokern ab, vor allem hinsichtlich der Vielfalt der Vermögenswerte, der Handelsplattformen und der innovativen Features wie dem Copy Trading. Trotzdem ist es wichtig, den Risikohinweis zu beachten, der besagt, dass 89% der privaten CFD-Konten Geld verlieren können. Dies unterstreicht die Bedeutung einer guten Risikoaufklärung und einer angepassten Handelsstrategie.

Erfahrungen und Bewertungen – Was sagen die Nutzer?

Die Meinungen und Erfahrungen realer Nutzer sind oft ein entscheidender Faktor, wenn es darum geht, einen Broker zu bewerten. Skilling, ein regulierter Online-Broker für Forex und CFDs, genießt im Netz eine positive Resonanz von seinen Kunden. Die Bewertungen heben oft die Benutzerfreundlichkeit der Plattform, die große Auswahl an Handelsinstrumenten und die schnelle und unkomplizierte Kontoeröffnung hervor.

Die Handelsplattformen von Skilling, welche die hauseigene Software, den populären MetaTrader 4 und den cTrader umfassen, werden regelmäßig für ihre Flexibilität und das intuitive Design gelobt. Mit mehr als 1.000 Basiswerten – zu denen 80 Forexpaare und eine Vielzahl von CFDs zählen – schätzen Trader die diversen Handelsoptionen, die Skilling zur Verfügung stellt.

Das Copytrading erfährt ebenfalls positive Beachtung, wobei Nutzer mittels Zugang zu etwa 400 Strategien von der Expertise erfahrener Trader profitieren können. Dieses Feature ist eine beliebte Methode, um ohne umfangreiche Vorkenntnisse in den Handel einzusteigen oder neue Strategien zu entdecken.

Neben den professionellen Tools für erfahrene Anleger, bietet Skilling auch ein Demokonto und Bildungsangebote an, wodurch es speziell Einsteigern den Zugang zum Trading erleichtert. Die Möglichkeit, mit einer relativ geringen Mindesteinzahlung von 100 Euro im Standard-Konto zu beginnen, wird ebenfalls als positives Merkmal angesehen.

Die mobilen Anwendungen für iOS und Android stehen bei Nutzern hoch im Kurs, da sie unterwegs den Handel ermöglichen und zu einer flexibleren Handelserfahrung beitragen. Zudem wissen die Kunden die Tatsache zu schätzen, dass Skilling keine Gebühren für Ein- oder Auszahlungen erhebt, was Transparenz und Fairness im Trading-Alltag fördert.

Abschließend wird das Engagement von Skilling für Kundenzufriedenheit und Sicherheit betont – Kundengelder sind bis zu einem Betrag von 20.000 Euro versichert. Auf Bewertungsportalen und in Trader-Foren spiegeln die Eindrücke der Nutzer zumeist diese Stärken wider, und trotz einiger Verbesserungsvorschläge bei fortgeschrittenen Anforderungen zeichnet sich ein überwiegend positives Bild von Skilling ab.

Fazit – Ist Skilling der richtige Broker für Sie?

Nach eingehender Betrachtung der verschiedenen Facetten von Skilling, lässt sich festhalten, dass dieser Broker sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader eignet. Mit über 1.000 Basiswerten, darunter rund 80 Forex-Paare und eine beeindruckende Auswahl an Aktien, Indizes und Rohstoffen, hat Skilling für jeden Anlegertyp etwas zu bieten.

Die Entscheidung für Skilling als Ihren Broker könnte durch Faktoren wie die geringe Mindesteinzahlung von nur 100 Euro für ein Standard-Konto oder 5.000 Euro für ein Premium-Konto leichter fallen. Die Zugänglichkeit wird zusätzlich durch ein benutzerfreundliches Demokonto unterstrichen, welches die Plattform risikofrei erfahrbar macht.

Die Wahl des richtigen Brokers hängt jedoch auch von den individuellen Trading-Vorlieben ab. Wenn Plattformen wie der Skilling Trader, cTrader oder MetaTrader 4 zu diesen Präferenzen passen und die Möglichkeit des Copytradings mit über 400 Strategien Ihren Bedürfnissen entspricht, könnte Skilling eine attraktive Option sein. Die umfangreichen Bildungsressourcen und der zuverlässige Kundenservice runden das Gesamtpaket weiter ab.

Die Tatsache, dass bei Skilling keine Ein- und Auszahlungsgebühren anfallen, verstärkt dessen attraktive Kostenstruktur. Zudem ist die Investitionssicherheit durch die Mitgliedschaft im zypriotischen Einlagensicherungsfonds gegeben, der einen Schutz von bis zu 20.000 Euro pro Anleger bietet.

Zu berücksichtigen ist allerdings der Risikohinweis: Der Handel mit CFDs ist mit einem hohen Risiko verbunden, und 89% der privaten CFD-Konten verlieren bei diesem Broker Geld. Es ist daher essentiell, sich über die Risiken im Klaren zu sein und das eigene Handelsverhalten entsprechend anzupassen.

Insgesamt präsentiert sich Skilling als moderner, transparenter und vielseitiger Broker, der durch seine Angebote und den Service viele Anleger überzeugen kann. Ob Skilling der richtige Broker für Sie ist, sollte daher auf Grundlage der hier gegebenen Informationen und der eigenen Trading-Ziele und -Strategien abgewogen werden.

Logo Anbieter
Skilling
Krypto Broker
  • Die Skilling Trader Plattform überzeugt mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche, die für Trader aller Kenntnisstufen passend ist.
  • Mit Skilling erhalten Nutzer Zugang zur C-Trader-Plattform, die fortschrittliche Tools und algorithmische Handelsoptionen bietet.
  • Skilling offeriert ein reichhaltiges Sortiment an CFDs auf Aktien, Währungspaare und Kryptowährungen.
  • Eine klare Gebührenstruktur bei Skilling gewährleistet Transparenz in Bezug auf die Handelskosten ohne verborgene Zusatzgebühren.
  • Skilling stellt ein umfassendes Bildungsangebot bereit, einschließlich Webinaren und instruktiven Videos.
Nutzerbewertungen
0 / 5
0 Erfahrungsberichte

Berichten Sie von Ihren Erfahrungen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Skilling ist ein Online-Broker, der seit 2016 eine benutzerfreundliche Plattform für den Handel mit über 800 Devisen und CFDs bietet, sich durch umfangreiche Bildungsressourcen auszeichnet und sowohl Anfänger als auch erfahrene Trader anspricht. Der Broker legt großen Wert auf Kundenservice, Innovation sowie Transparenz und wird von renommierten Finanzbehörden reguliert, was hohe Sicherheitsstandards garantiert.

Infinity Hash erklärt + Investment Update
Infinity Hash erklärt + Investment Update
YouTube

In diesem Video geht es um den aktuellen Status bei Infinity Hash und um eine kurze Erklärung zum Projekt.

...
Bitcoin Trading lernen und als Krypto Investor bessere Entscheidungen treffen!

Der Videokurs Trading für Investoren vom Krypto Magazin Gründer Alexander Weipprecht zeigt Ihnen die wesentlichen Grundlagen des Bitcoin Trading. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene konzipiert! Die Informationen zeigen Ihnen nicht nur das Thema Trading sondern helfen Ihnen auch bei der Analyse und Einschätzung von Investmententscheidungen Ihres Portfolios. Über 40 Videos mit über 5 Stunden Expertenwissen! Ein Muss für jeden Krypto Investor!

...
Zahlst du noch immer zu hohe Gebühren beim Kauf deiner Coins? Jetzt sparen!
  • Extrem günstige Gebühren
  • Schnelle Ein- und Auszahlung auch via SEPA
  • Alle wichtigen Altcoins (ETH, XRP, ADA, Litecoin...)
  • Automatische Trading Bots
  • Empfohlen von vielen Experten in der Branche
  • Einfache Bedienung
Werbung

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Bevor Sie mit dem Trading bei Skilling beginnen, prüfen Sie die Regulierung und Sicherheitsmaßnahmen des Brokers, um sicherzustellen, dass Ihr Kapital geschützt ist.
  2. Erkundigen Sie sich über die Gebührenstruktur von Skilling, insbesondere im Hinblick auf Spreads, Kommissionen und mögliche Inaktivitätsgebühren, um unerwartete Kosten zu vermeiden.
  3. Nutzen Sie das Bildungsangebot von Skilling, wie Tutorials und Webinare, um Ihre Trading-Kenntnisse zu verbessern und sicherer zu handeln.
  4. Eröffnen Sie zunächst ein Demokonto bei Skilling, um die Plattform kennenzulernen und Handelsstrategien zu testen, ohne echtes Geld zu riskieren.
  5. Informieren Sie sich über die Handelsplattformen, die Skilling anbietet, und wählen Sie diejenige aus, die am besten zu Ihren Handelsbedürfnissen und Ihrem Gerät passt.