Forum

Wie unterscheiden sich die Risiken bei zentralisierten Finanzsystemen (CeFi) im Vergleich zu dezentralisierten Finanzsystemen (DeFi)?

» DEFI
  • Bei CeFi tragen Nutzer das Risiko, dass zentrale Institutionen wie Banken von Hackern angegriffen oder insolvent werden, während bei DeFi die Coins direkt in den eigenen Wallets liegen.
  • In DeFi-Systemen besteht das Risiko von Smart Contract-Fehlern, die zum Verlust von Coins führen können, während CeFi-Systeme traditionelle rechtliche Sicherheitsnetze bieten.
  • DeFi ermöglicht vollständige Anonymität, was zu einem höheren Risiko von Betrug und Diebstahl führen kann, wohingegen CeFi-Systeme regulierte KYC- und AML-Prozesse haben.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein
Wie unterscheiden sich die Risiken bei zentralisierten Finanzsystemen (CeFi) im Vergleich zu dezentralisierten Finanzsystemen (DeFi)?

Also Leute, ich bin echt neugierig auf eure Meinungen zu diesem Thema. Wie seht ihr das eigentlich – welche Risiken seht ihr bei zentralisierten Finanzsystemen, also den klassischen Banken und Versicherungen und so, im Vergleich zu diesen neuen dezentralisierten Finanzsystemen, die gerade immer mehr im Kommen sind? Ich hab da schon so einiges gelesen und gehört, aber ich würde echt gerne wissen, wie ihr das seht. Habt ihr vielleicht eigene Erfahrungen gemacht oder kennt ihr jemanden, der da drin ist? Gibt's da Unterschiede in den Risiken, die vielleicht nicht auf den ersten Blick sichtbar sind?

Na klar, bei zentralisierten Systemen riskierst du, dass deine Bank plötzlich "Lehman Brothers" spielt und dein Geld weg ist. Bei DeFi riskierst du, dass ein 14-jähriger Hacker dein Wallet leerräumt, während du gerade versuchst herauszufinden, was ein "Smart Contract" ist. Jedes System hat eben seinen ganz eigenen Nervenkitzel!

Die Risiken unterscheiden sich definitiv. Bei zentralisierten Systemen haben wir den Risikofaktor Mensch, also Fehler oder Manipulationen durch Mitarbeiter. Bei DeFi ist das Hauptproblem technischer Natur, beispielsweise Programmierfehler oder Cyberangriffe.

Auf jeden Fall sollte man, egal ob CeFi oder DeFi, niemals mehr investieren, als man bereit ist zu verlieren. Und sich gut informieren, bevor man irgendwo sein hart verdientes Geld reinsteckt. Informiert handeln ist immer der goldene Weg. Welche Risiken seht ihr denn selbst und welche Erfahrungen habt ihr schon gemacht?

Genau deswegen finde ich die Entwicklungen im DeFi-Bereich so spannend - es eröffnet eine Welt jenseits der traditionellen Finanzinstitute, bietet neue Chancen und Möglichkeiten. Aber klar, wie überall wo es um Geld geht, lauern natürlich auch Risiken.

Was mir noch einfällt, sind die Risiken, die mit der Nutzerfreundlichkeit zusammenhängen. Die meisten zentralisierten Systeme bieten einen Kundenservice, an den du dich wenden kannst, wenn was schiefläuft. Bei DeFi-Projekten ist das oft nicht der Fall – wenn du einmal einen Fehler machst, kann das deine Coins für immer verschwinden lassen. Das ist wie Wildwest im Vergleich zum gesicherten Tresorraum. Außerdem sind bei CeFi die Einlagen oft durch Einlagensicherungsfonds bis zu einem gewissen Grad geschützt, wogegen bei DeFi du auf dich selbst gestellt bist und es kaum eine Absicherung gibt. Wie seht ihr das? Ist die größere Kontrolle, die man bei DeFi hat, das erhöhte Risiko wert?

Blogbeiträge | Aktuell

pi-network-worum-geht-es-bei-diesem-projekt

Pi Network - Worum geht es bei diesem Projekt?

Pi Network – Die digitale Revolution im Überblick Das Pi Network ist eine spannende Innovation in der digitalen Welt der Kryptowährungen....

solana-prognose

Solana Prognose

Solana Prognose: Ein Blick in die Zukunft von SOL Solana hat sich als eine dynamische und vielversprechende Kryptowährung etabliert. Mit ihrer...

glamjet-eine-kritische-analyse

Glamjet - Eine kritische Analyse

Deine Meinung zu Glamjet oder deine Erfahrungen mit Glamjet Motivation zu diesem Glamjet Artikel Aufgrund vieler Anfragen aus unserer Community, haben wir...

ripple-in-der-krise-ist-xrp-noch-zu-retten-oder-droht-das-endgueltige-aus

Ripple in der Krise: Ist XRP noch zu retten oder droht das endgültige Aus?

Ripple Prognose: Darum ist XRP jetzt eine schlechte Wahl Die Kryptowährung Ripple (XRP) steht laut einer Analyse von FinanzNachrichten.de aktuell nicht...

xrp-prognose-welche-werte-sind-moeglich

XRP Prognose - Welche Werte sind möglich?

XRP Prognose: Ein Überblick für Einsteiger Die Welt der Kryptowährungen kann für Einsteiger oft komplex und verwirrend sein. Eine wichtige Facette...

cardano-prognose

Cardano Prognose

Cardano Prognose: Ein Blick in die Zukunft von ADA Die Welt der Kryptowährungen ist im ständigen Wandel, und Anleger wie auch...

ripple-vs-sec-entscheidet-der-rechtsstreit-ueber-das-schicksal-von-xrp

Ripple vs. SEC: Entscheidet der Rechtsstreit über das Schicksal von XRP?

XRP-Kurs: Hat der Rechtsstreit zwischen Ripple und der SEC wirklich so viel Einfluss? Der anhaltende Rechtsstreit zwischen Ripple und der US-Wertpapier-...

vechain-prognose-wie-viel-ist-die-kryptowaehrung-wirklich-wert

VeChain Prognose: Wie viel ist die Kryptowährung wirklich wert?

VeChain Prognose: Ein Blick in die Zukunft der Kryptowährung Bei der Betrachtung der VeChain Prognose fällt sofort ins Auge, dass die...

bitcoin-spot-etf-bedeutung

Bitcoin Spot ETF Bedeutung

Einleitung: Die Bedeutung des Bitcoin Spot ETF Im stetig wachsenden Bereich der Kryptowährungen gibt es eine Innovation, die in Anlegerkreisen für...

advcash-deutschland

AdvCash Deutschland

AdvCash in Deutschland AdvCash ist in Deutschland noch nicht so bekannt wie die größeren Online-Payment-Dienste. Doch der Offshore Zahlungsanbieter mit Sitz...